Sonntag, 18. Februar 2018

Hallo ihr Lieben, da bin ich auch mal wieder♥

Ich mag den Februar - viel Zeit für meine Nähmaschine;-)) 
Ein neues Kleid ist entstanden aus zwei Reststücken. Hat keine 10 Euro gekostet.



ich mag es sooooo gerne♥ 
Es trägt sich prima und ist schnell gewaschen. Bügeln entfällt, das ideale Reisekleid.
Zur Zeit habe ich eine Jacke in Arbeit, aber da muss ich mir noch etwas zu überlegen....


Der Stoff  (Wollwalkstoff) war ein wenig knapp und hat nicht mehr für ausreichend lange Ärmel gereicht.
Jetzt sieht es so aus.. Macht mich aber noch nicht so richtig froh..


So sah es vorgestern noch aus, heute ist bereits alles weggetaut- schade


Der Sonnenschein tut richtig gut und hebt die Laune.


wie diese leckeren Nudeln mit Pilz Sahne Schinken Sauce:-)

So, jetzt werde ich mich etwas auf mein Sofa lümmeln:-)
Habt einen schönen Sonntag
und seid ganz lieb gegrüßt von eurer Puschi

*


Kommentare:

  1. Willkommen zurück, liebe Puschi.
    Dein neues Kleid ist sehr hübsch, mir gefällt der Rosenstoff ganz besonders! Och, das ist schade, dass die Ärmel beim schönen Mantel nicht lang genug sind...Vielleicht kannst Du die Ärmel-Aufschläge kürzen? Walklodenstoff vernähe ich auch sehr gerne und er trägt sich sehr schön, ist kuschelig warm, gerade richtig in der Winterzeit.
    Ich wünsche Dir einen gemütlichen Abend auf dem Sofa und für morgen einen guten Start in die neue Woche.
    Herzensgrüße von Traudi.♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi, danke für den lieben Kommentar♥ Ich werde mal Frau Bähnwärterhäuschen fragen, sie ist wohl Schneiderin. Vielleicht hat sie die zündende Idee. Die Stulpen müssen so lang sein, sonst sind die Ärmel zu kurz. Ich habe so lange Arme:-) Walkloden ist wirklich sooo kuschelig und warm. Ich wünsche dir auch eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  2. Liebe Puschi,
    ich freue mich sehr, wiedermal was von dir zu lesen, habe dich vermisst! Dein tolles neues Kleid aus zwei Reststücken würde sich prima eignen zur Verlinkung bei meiner Aktion ANL - das linkup ist gerade offen, magst du? http://rostrose.blogspot.co.at/2018/02/anl-26-diverse-zweckentfremdungen-und.html
    Dein Walklodenmantel gefällt mir auch sehr gut - tolle Farbe, und ich sehe auch bei den Ärmeln kein Problem, aber eventuell kannst du da ja einen anderen Walkstoff zukaufen - ev. in einer schönen Kontrastfarbe oder in einer neutralen Farbe wie Taupe oder Schwarz oder grau (oder was du eben gern für Farben trägst)...
    Herzlichst, die Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traude, endlich habe ich es auch mal wieder geschafft. Hatte irgendwie keinen Kopf für nichts. Aber bei dem schönen Wetter hier bei uns werden die Lebensgeister wieder angekurbelt:-) Ich schaue mir deine Aktion mal an. An einen anderen Stoff oder Fellimitag habe ich auch schon gedacht... Mal sehen. Hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  3. Schön von dir zu lesen liebste Puschi,
    sehr schön schaut das Kleid aus, hier ist voll krass Winter seit Samstag, irre.
    Hab einen guten Wochenstart alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebes Reserl, schön von dir zu hören. Ich liebe dieses Kleid auch sehr. Habe mir aus einem Pusteblumenstoff nochmal das gleiche genäht. Könnte mein Lieblingsschnitt werden. Bei uns ist gerade alles weggetaut. Die Sonne scheint und die ersten Winterlinge, Schneeglöckchen und die Felsenbirne blühen. Aber Schnee ist auch wunderschön. Macht alles so still und ruhig♥ Hab auch du eine wunderschöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,
    das Kleid sieht sehr schön aus, aber ich bin auch sehr gespannt auf den Mantel. Ich habe noch Wollwalk hier liegen, aber noch keinen Schnitt gefunden.
    Hab eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Karina, Den Mantel habe ich schon mal genäht aus grauem Wollwalk. Den trage ich laufend. Der Schnitt mit der großen Zipfelmütze ist einfach zu schön. Ich habe den Schnitt von einer Freundin bekommen. Ich hoffe du findest auch bald deinen Lieblingsschnitt♥ Dann bin ich gespannt auf Bilder von deinem Mäntelchen. Mein Kleid liebe ich sehr. Ich habe aus dem gleichen Schnitt noch ein blaues genäht. Bilder demnächst:-) Hab eine schöne Woche, gglg Puschi♥

      Löschen
  5. Hallo Puschi!!!
    Anleitung nicht wirklich, weil es ist das einfachste Granny nur mit Nadel Nr. 15 gehäkelt *g*
    Du schaffst das!!!!!
    Wer sich ein Kleid nähen kann.....kann auch eine XL Decke :o)

    Liebe Grüße in den Norden
    Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohh wie lieb, danke liebe Sigrid:-)) Ich denke das schaffe ich dann auch. Nr. 15 sind ja echte Stöcke, mal sehen ob meine Hände das mitmachen. Zum Glück sind es ja viele "kleine" Grannys. Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

      Löschen
  6. Liebe "Puschi",
    Du hattest mich nach dem Namen von der "Macherin" der Hunde- und Katzenbetten gefragt. Sie heißt Renate Rieger-Spitznagel - unter diesem Namen findest Du sie in FB.
    Unter Puschkalina hab ich Dich leider in FB nicht gefunden - darum antworte ich hier.
    Das Kleid ist übrigens wunderschön!
    Liebe Grüße, Jacqui

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooh liebe Prinzessin, danke schön♥ Dann werde ich mal stöbern gehen:-)) Hab einen schönen Tag, glg deine Puschi♥

      Löschen
  7. was für´n toller druck! süsses kleid!!
    und bei der walkjacke...da fällt dir sicher noch was ein :-)
    die sonne ist wirklich grandios - und du hast sie schön eingefangen auf deinem stillleben.
    von der pasta nehm ich auch ´ne portion! xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die war auch sehr lecker:-)) Die Walkjacke liegt neben der Nähmaschine... Vielleicht springt mich auf dem nächsten Stoffmarkt was an.. Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

      Löschen