Montag, 25. April 2016

Moin moin liebe Bloggerwelt♥

da bin ich wieder;-)
Ich hatte einfach keine Lust und hab mal eine Pause eingelegt. Mit dem Frühling kommt nun aber doch wieder die Lust einen Post zu schreiben. Mit dem Frühling und diesem Fundstück
 
als ich ihn im Auktionshaus entdeckt habe war mit klar, der muss es sein! Nach einigen Umwegen kam dann auch ein dickes Paket ins Puschihaus. 




Das Kerlchen (wie Mea die alten Leuchter immer so liebevoll nennt), ist ein alter "Franzose" aus Paris und  in einem recht desolaten Zustand..



alle Teile waren ganz wunderbar verpackt. Die Verbindungen der schönen Kristalle sind alle unterschiedlich und bröselig. 
Die Elektrik funktioniert nicht (Schatzi ist  Elektriker;-)
 und die Kerzentüllen sind nicht mehr alle existent. 


Aber das wird schon werden. Erstmal habe ich nun alles auseinander genommen.
Die schönen Kristalle habe ich in einer Stunde wieder blank bekommen. Die anderen Arbeitsschritte werden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen...
Über die Fortschritte werde ich hier berichten. 
Wenn der Leuchter dann wieder heil ist, soll er unseren Essplatz erleuchten. 
Ich freu mich schon ganz doll darauf:-)


Dieses alte Stövchen viel mir auf einem Trödel in die Hände. Leider fehlt das Glasstövchen. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. So lange steht ein altes Emailletöpfchen an der Stelle des Stövchens. 



so, das war`s erstmal aus dem Puschihaus, ich wünsch euch eine schöne Woche, 
ganz liebe Puschigrüße

*

Kommentare:

  1. da isse wieder!!! :-)
    der leuchter ist der kracher - tolles ding!
    und mit dem fachhandwerker im hause wird er ja sicher bald strahlen!
    schöne grüsse! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hoffentlich, erst muss ich noch einiges bestellen und recherchieren. Ich hoffe ich krieg ihn hin. Bin doch so verliebt in Funkelndes:-) aber nur an Leuchtern. Habs fein, glg Puschi♥

      Löschen
  2. hoffentlich, erst muss ich noch einiges bestellen und recherchieren. Ich hoffe ich krieg ihn hin. Bin doch so verliebt in Funkelndes:-) aber nur an Leuchtern. Habs fein, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Puschi,
    wie schön, dass du wieder da bist, ich freu mich sehr.
    Ein toller Leuchter, ich bin gespannt wie er dann aussieht wenn er an der Decke strahlt und blitzt.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana, ich bin auch schon sehr gespannt. Es ist nur ein Problem hier die passenden Ersatzteile zu finden.. Aber ich bleib dran. Deine neue Dame in weiß ist ja ganz zauberhaft. Wie lange wohnt sie schon bei euch? und wie heißt sie? Hab einen schönen Tag (hier schneit es:-( ) Deine Puschi♥

      Löschen
  4. Hallo und willkommen zurück, liebe Puschi.
    Tja der liebe Blog....nicht immer will oder kann man ihn ständig "bedienen"
    Find ich persönlich aber auch nicht schlimm. Soll einem schliesslich Spass machen und kein Zwang sein. Na gut, die, die damit Geld verdienen wollen, sehen das anders.

    Der Leuchter ist ja der Hammer!
    Ich bin schon gespannt, wenn du uns Bilder vom restaurierten Kerlchen zeigst :)
    Ganz liebe Grüsse
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin moin liebe Gaby, schön von dir zu hören:-) Ich habe gerade Ersatzteile und Draht bestellt. Ich bin auch schon so gespannt, wie er dann ausschaut. Im Prinzip wie auf dem oberen Bild, aber in meiner Küche♥ Ich sehe das Bloggen auch ganz locker, ich will in keine Zeitung und auch damit kein Geld verdienen. Mich erfreuen die Bilder von schönen Wohnungen und die Anregungen die man bekommt. Hab einen zauberhaften Tag und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  5. Liebe Puschi,
    danke, für deine lieben Worte, die du bei mir hinterlassen hast. Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Schön zu lesen,dass es dir gut geht und du voller Elan, einem altem Herrn, neues Leben einhauchst.
    Das ist ein schönes Stück Arbeit,aber es lohnt sich.
    Ein Traumkerlchen ,dass bald wieder leuchten kann:)
    Wünsche dir ein schönes Wochenende und alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für die lieben Worte, ich bin schon so gespannt, wie er sich an unserem Essplatz macht. Hab einen schönen Sonntag, gglg Puschi♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Puschi,
    erst einmal ganz herzlichen Dank für deine lieben Grüße die Du bei Manuela für mich hinterlassen hast. Darüber habe ich mich riesig gefreut. Nun hätte ich diesbezüglich eine Bitte an Dich, falls Du dich mal, warum auch immer, bei mir melden möchtest, schreib bitte einen Kommentar unter meinen letzten Post. Denn nur so bekomme ich es mit. Das ich deine Grüße bei Manuela gesehen habe war purer Zufall, da ich mir das Ganze nochmal genauer ansehen wollte. Bitte sei so lieb ja - denn ich hätte es sehr schade gefunden, es nicht zu sehen und zu lesen und Du würdest denken, wie "eingebildet" ;) ist die denn, kann nicht mal DANKE sagen. Ich sag es einfach mal so "krass". Du weißt wie ich es meine, nicht wahr :)))
    Nun aber noch zu deinem WAHNSINNSFUND - was für ein Prachtstück...bin total begeistert. Für solch ein Sahnestück nimmt man die damit verbundene Arbeit doch gerne in Kauf oder ;)??? Der sind so schon wunderschön aus, wie sieht er wohl erst aus wenn er in seiner ganzen Pracht erstrahlt!!!!

    Dir nochmals ganz lieben Dank und noch einen schönen Restfeiertag :)
    es grüßt Dich ganz herzlich
    Marlies, die sich sehr gefreut hat

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Puschi, dein Leuchter ist ein Prachtstück! Ich habe ja einen ähnlichen von meiner Oma geerbt, sie hat ihn sich vor vielen Jahrzehnten aus Venedig mitgebracht. Leider kann mein Mann solche Leuchter nicht leiden, weshalb er in meinem Zimmer und nicht im Wohnraum hängt (wo er natürlich von der Größer her viel besser hinpassen würde…)

    Ganz herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    AntwortenLöschen