Mittwoch, 27. Januar 2016

Schietwedder..

schon seit zwei Tagen- seufz..
wenn die Hunde schon nicht vor die Tür wollen. Regen, grauer Himmel und viel Wind.
Da kann man wunderbar zuhause ein wenig häkeln:-) und backen

Die schönen alten Weckgläser habe ich in einem kleinen Laden in Eckernförde gefunden. Nun habe ich sie mit den leckeren schwarzen Plätzchen gefüllt. 
Das Rezept habe ich mal von Heike (Elbeglück) bekommen. So lecker.




Diesen Pullover habe ich vor langer Zeit gestrickt. Ich habe ihn zweimal angehabt und er sah einfach furchtbar aus... Da habe ich ihn kurzerhand wieder aufgeribbelt und nun sieht er so aus





auf dem zweiten Bild sieht man die Farbe besser. Ich bin nicht so ein super Fotograf;-)
Nur die Fäden müssen noch vernäht werden und die Decke muss gespannt werden. Es sind Daisy Grannys und der Abschluss ist von der lieben Katja, Spitzengranny heißt die Grannydecke, meine ich zumindest...
Die Wolle ist kuschelweich, Babyalpaka mit Seide. 

Heute gab es lecker Thunfischsteak, wir essen es sehr sehr selten und mit Andacht.


Ich finde man sieht förmlich wie lecker es ist. Dazu gab es Basmatireis, Algensalat und ein paar kleine Gambas. Die süßsaure Asiasoße habe ich gar nicht gebraucht. Schatzi hatte den Thunfisch in Rosmarinbutter gegart. das hat ganz fantastisch geschmeckt.


so schön sah der Schnee aus, jetzt ist schon wieder alles weggetaut und es ist nur matschig- bähhhh.

 ein wenig genäht habe ich auch, ansonsten wird weiter die Wollkiste ausgeräumt und ich habe noch eine Menge Wolle zu verstricken...


habt eine schöne Woche und seid ganz herzlich gegrüßt, 
eure Puschi

*

Kommentare:

  1. Liebe Puschi,
    die Decke ist der Hammer, wunderschön gemacht, ein tolles Muster und mir gefallen auch die alten Weckgläser und tröste dich hier ist auch Schietwetter. Nur Nebel und trüb, bäh, überall bei den anderen ist Sonnenschein nur anscheinend bei uns beiden nicht.
    Fühl dich gedrückt alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana, es freut mich, dass dir die Decke gefällt. Mir gefallen deine neuen Untersetzer auch sehr. Bei mir würden sie wahrscheinlich wieder eine Decke;-)) Das Wetter ist immer noch gruselig- seufz..Für die Katzenausstellung wünsche ich viel Erfolg. Ich freue mich schon so doll auf die Küchenbilder. Da kann ich mir dann immer gut vorstellen mit dir einen Kaffee zu trinken. Sei lieb gedrückt, gglg Puschi♥♥

      Löschen
  2. Oooohhhh - mir hätte der Pulli gefallen. Ich mag solche "Gemütlichkeits-Klamotten". Was gefiel dir denn nicht daran? Aber klar, die Decke ist natürlich auch wunderschön. Und es soll ja in erster Linie dir gefallen. ;-)
    Und zum Wetter muss ich ja nix sagen - hab ja die gleiche Matsche hier. Gestern war ja wohl der Hammer! Regen und Sturm den ganzen Tag. Wo soll denn das ganze Wasser noch hin, frag ich mich. Die Felder sind ja bereits zu Seen mutiert...
    Freuen wir uns auf den Frühling!!!
    Liebe Grüße!
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin moin liebe Karin, vorhin habe ich Sonnenstrahlen gesehen... Oder sehe ich schon Gespenster??? Der Pulli, tja liebe Karin ich denke mal, wenn du mich in dem Pulli gesehen hättest, wärest du mit mir einer Meinung:-) Menno, das war ja mal ein Bandwurmsatz.. Frühling wäre nicht schlecht, aber ich denke es wird bestimmt noch mal sehr kalt. Vorhin habe ich mal ein paar Krokusse in ein Schälchen gepflanzt und ans Fenster gestellt. Nachher werde ich ein wenig an meinem Josefinentuch stricken- Stille Nacht- so schön♥ und dann geht es ab zum Joga. Ich wünsche dir einen schönen Tag, ganz liebe Grüße Puschi♥♥

      Löschen
  3. Liebe Puschi,
    von Deiner Kuscheldecke bin ich begeistert *schwärm*, sie ist wunderschön. Toll sind die alten Weckgläser mit so bezaubernder Dekoration.
    Wir hatte heute Sonne und sollte sie morgen auch noch scheinen, schicke ich Dir ganz viele Sonnenstrahlen ;-)))

    herzliche Abendgrüße zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traudi, die Sonnenstrahlen sind tatsächlich heute hier angekommen. Zwar nur vereinzelt, aber immerhin. Die Kuscheldecke gefällt mir auch super. Viel besser als der Sackpulli:-) Hab einen schönen Tag liebe Traudi, ♥liche Grüße Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,
    diese wunderschöne Decke war wirklich der Pulli?
    Gewaltig schön ist sie geworden und was da an Arbeit dahinter steckt. Hut ab.
    Jetzt knurrt mir auch noch der Magen. Da probiere ich am Abend weniger zu essen und da sehe ich ein so verführerisches Essen, das könnte ich auf keinen Fall stehen lassen. Gut das ich soweit entfernt bin.
    Auch bei uns hat das Tauwetter eingesetzt und es ist mehr Bäh als Juchee-wetter.
    Krame ruhig weiter in deiner Schatzkiste, du machst die tollsten Sachen daraus.
    Deine schönen Bilder beweisen es.
    Wünsche dir noch eine feine Restwoche und grüße dich ganz herzlichst,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja. es war wirklich der Pulli lieber Manu, er hang an mir wie ein Sack und die Farbe stand mir so gar nicht... Da war Handlungsbedarf;-) So gefällt mir die Wolle auch vieeeeeel besser. Die kleine Decke wärmt mich nun beim stricken. Im Moment stricke ich ein Josefinentuch mit dem schönen Farbverlaufsgarn. Bin schon gespannt wie es wird. Ich wünsche dir auch eine himmlische Restwoche und weiterhin Sonnenschein, gglg Puschi♥

      Löschen
  5. Liebe Puschi, bei uns kam heute nach gut 4 Tagen Mistwetter mal wieder die Sonne raus. Ich habe die Zeit genutzt meinen Quilt fertig zu machen.
    Und wie ich zugeben muss, der Pullover sieht als Decke viel Besser aus ;-), sehr schön geworden, da beneide ich Dich richtig drum.
    Hab ein schönes Wochenende!!
    Herzlichst Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin moin liebe Karina, ich hoffe du hast deinen Quilt wieder repariert bekommen. So eine Schande aber auch... Mir gefällt die Decke auch besser. Der Pulli sah aus wie eine Pferdedecke, irgendwie unförmig und blass. Ich wünsche dir einen schönen Dienstag, gglg Puschi♥

      Löschen
  6. also als decke gefällt mir der pulli viiieeel besser! :-)
    hast du ein geschick! einfach toll!! leckeren, guten, korrekten seefisch vermisse ich hier im südosten sehr. da war die versorgung in der hauptstadt besser. dafür sind hier die forellen und karpfen super. vll. muss ich ja mal wieder ans meer....
    schönen grüss!!! xxxxxxx

    AntwortenLöschen
  7. Gute Idee, vielleicht an die Ostsee??;-)) Mir gefällt die kleine Decke auch besser. Sie reicht, um sie sich über den Schoß und die Oberschenkel zu legen. Ich hätte noch etwas Wolle gehabt, aber irgendwie war die Luft raus. Nun häkel ich mir ein großes Schultertuch. Liebe Beate ich wünsche dir einen wunderschönen Tag, sei gaaaanz lieb gegrüßt und einen Streichler für klein Lisbeth♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lisbeth bedankt sich artig*
      ostsee gefällt mir ja eh besser als die grosse schwester - da ist das meer immer da ;-P
      xxxxx

      Löschen
  8. HAPPY EASTER mit ganz viel Sonnenschein!
    Österliche & liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen