Montag, 12. Januar 2015

und wieder mal was aufgehübscht

Das Teilchen habe ich euch ja schon gezeigt


sehr rustikal;-)) und los geht`s


da musste mir Schatzi helfen- so stark bin ich nicht. Die Schrauben waren arg verrostet..
das Bodenbrett in zwei Teile zerbrochen..


wie auch die Seitenteile..


armes altes Teilchen, wurde nicht immer lieb gehabt..


erster Anstrich, die Seitenteile hat Schatzi in Bearbeitung..


zweiter Anstrich mit der schönen Kreidefarbe, die Seitenteile warten schon auf ihren Einsatz..


Tadaaaaa


ein wenig shabby durfte er wieder werden:-))
Ich habe ihn einmal mit dem farblosen Wachs und danach mit dem dunklen Wachs von Anni Sloa* bearbeitet. 
Hach nee, was ist er schön


diese kleine Model geht bald auf reisen... 
ich habe getauscht, mehr davon im nächsten Post.


die findet auch morgen einen Abnehmer, ist die kleine Beere nicht niedlich? Die gab es in der Waldorfschule Eckernförde beim Herbstmarkt. 


ein bisschen näher 


Jetzt sind es 12 Bilder und ich sause zu 12 aus 12 von "draußen nur Kännchen"
Ich wünsche euch eine schöne Woche, gglg eure Puschi
 

*

Kommentare:

  1. Wunder-wunder-wunderschön!!! :o)
    Liebe grüße und ganz lieben Dank für deinen lieben Kommentar!
    Juliane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Juliane, gern geschehen♥ Freut mich, dass dir der Abroller auch gefällt. Ich bin auch ziemlich verliebt:-) Hab eine schöne Woche, gglg Puschi♥

      Löschen
  2. Danke schön liebe Juliane♥ Ich muss nur noch schauen, wo der Abroller seinen endgültigen Platz erhält. Hoffentlich klappt alles gut bei euch, ich bin schon sooo gespannt auf die ersten Bilder. Ein Balkon ist klasse- den kannst du dann auch noch schön dekorieren:-)) Liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. Hammer!!!! Ein absolutes Traumteilchen hast du da erstanden und aufgemöbelt!

    Liebe Grüße
    deine Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Karina, ich war schon lange auf der Suche und auf einmal habe ich den Abroller bei eb*y Kleinanzeigen gefunden. Er war recht erschwinglich. Liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  4. Wunderschönes Schätzchen hast du gezaubert.

    Darf ich fragen welche Kreidefarbe du benutzt hast und wie sie sich verarbeiten ließ?
    Drück dich ganz fest....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Heike,
      schön von dir zu hören:-)) Ich habe einmal Painting the p*st verwendet und an diesem Teil habe ich die Kreidefarbe in der schwarzen Dose Krijtverf- wohl aus Holland. Die Holländische Farbe ist feiner, die PTP Farbe hat mehr Kreideanteil und wirkt plastischer. Streichen lassen sich beide prima. Du brauchst hinterher aber das Wachs, erst das versiegelt die Oberfläche. Für Dinge die viel benutzt werden - Oberfläche vom Tisch etc. würde ich lieber Acryllacke benutzen. Oder vorher Kreide und darauf Acryl?? Könnte man mal probieren. Auf jeden Fall braucht man nix abschleifen. Nur Staubfrei und trocken muss der Untergrund sein. Ich habe auch schon im Internet gelesen, das man Kreidefarbe mit billigem Acryllack und Rügener Kreide selber herstellen kann. Bei You Tu*be gibt es auch Videos darüber. Ich wünsche dir gutes Gelingen und bin schon auf Bilder gespannt:-)) Sei lieb gedrückt Puschi♥♥

      Löschen
  5. einen wunderschönen guten Morgen, liebe Puschi,
    was für eine wunderschöne Verwandlung ist Euch da gelungen, habt viel Freude an dieser Kostbarkeit.

    so süüüüüüüüß ist das Schweinderl ;-)))))) Das Herzchen hat sich gestern auf die Reise gemacht....

    liebe Drosselgartengrüße von Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traudi, ich war für eine Woche verreist und bin gestern Abend wieder zu Hause angekommen. Was hat mich da erwartet??? Ich habe mich sooooooo gefreut♥♥♥ Ich werde in dieser Woche dein Päckchen abschicken, bin noch nicht ganz fertig. Hab eine schöne Woche und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  6. Das Teil ist so süß, würde ich dir sofort klauen :-)))
    Schön ist es geworden.
    Herzliche Grüsse
    die Frau Oldenkott

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt hat der blöde Blogger schon wieder meine Antwort gefressen- grummel grummel... Ich finde deine aufgehübschten Dosen wunderschön. War gerade bei dir zu Besuch:-) Hab eine schöne Woche, gglg Puschi♥

      Löschen
  7. Guten Morgen, Puschi
    Endlich, endlich kann ich wieder durch die Blogs streifen und nachlesen, was alle so treiben - jippi!

    Total schön geworden, das alte Teil.
    Das Schweinchen ist aber auch ziemlich zauberhaft.
    Ich bin begeistert.

    Hab einen schönen Sonntag,
    vany aus dem Kleinstadtexil

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Vany, war gerade bei dir zu Besuch:-) Habe im Moment so wenig Zeit- ätzend... Aber es kann nur besser werden. Ich habe mich so über deine Geschichte bezüglich des Flurhüpfers amüsiert:-)))) Manche Leute sind einfach ätzend, da machste nix.. Deine Beschreibung über euer Kleinstadtexil erfüllt mich stets mit Heiterkeit, auch wenn es für dich (euch) bestimmt nicht immer lustig ist. Aber es ist der beste Weg, die Situation mit Humor zu ertragen. Hilft ja nix. Ich bin schon so gespannt auf die ersten Bilder eures neuen Hauses. Hab eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  8. Meine liebe Puschi, entschuldige dass ich erst jetzt dir einen lieben Kommentar dalasse, ich bin in das neue Jahr ziemlich blogfaul gestartet. Und was muss ich lesen - es tut mir soo leid, wegen eurem Verlust. Aber vielleicht hat euch euer neuer Wirbelwind ein wenig abgelenkt. Ich schicke dir ganz viele liebe Gedanken und Wünsche fürs (nicht mehr ganz so neue) Jahr! Deine Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Dani, ich habe im Moment auch sehr sehr wenig Zeit.. Kann nur besser werden.. Darum verstehe ich es sehr gut, dass du noch nicht bei mir warst:-) Ich werde hoffentlich in der nächsten Woche wieder etwas mehr Muße haben. Mein Sohn ist umgezogen und wir waren eine Woche im Ruhrgebiet. Gestern Abend sind wir total erschöpft zuhause angekommen. Heute ist schon wieder eine Geburtstagsfeier....
      Aber das wird schon, hab eine wundervolle WOche und sei lieb gedrückt, Puschi aus dem Schweden-Winterhaus. Es schneit- juchuuuuuuuu♥♥♥

      Löschen
  9. Heja Puschi!
    Ohh, das Abrollerchen ist soooo schön geworden! Genau, wie ich es mag: Der kratzige Charme von verrostetem Eisen, gepaart mit altem Holz, was ein weisses Mäntelchen gekriegt hat...... Hast du richtig gut gemacht! ;oD Und ja klar, selbstgemachte Confiture ist unschlagbar- da kommt keine gekaufte mit. Wenn sie dann auch noch so'n hübsches Hütchen aufkriegt ist das perfekt. Was für den Süsszahn, was für's Auge! Solche selbstgemachten Dingens ziehe ich vielem anderen vor, denn man sieht, wieviel Liebe da drinsteckt....
    Ich freu mich immer, wenn du bei mir reinschaust! Auch wenn ich schon lange nicht mehr so viele Kommis in die Tasten hau wie früher, so macht mir das Bloggen immer noch enormen Spass- bin halt einfach ein wenig ruhiger geworden, *ggg*!
    Hab eine schöne Woche und Knuddel an das Wuff!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist toll geworden!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  11. Diese Aufhübscherei ist wirklich eine sehr dankbare Sache. Ich mag auch gern alten Dingen wieder neues Leben einhauchen und kann mich dann genauso daran freuen.
    Liebe Rosaliegrüeß

    AntwortenLöschen
  12. Nice post, things explained in details. Thank You.

    AntwortenLöschen