Dienstag, 27. Mai 2014

Tilda Püppi

Dieser Weg wird kein leichter sein, dieser Weg.... 
Genau so war es auch;-))) Aber jetzt ist meine Mausi fertig und ich bin ganz glücklich mit ihr


sie sitzt auf meiner alten Krups Küchenwaage. Die steht eigentlich im Fenster, aber dort wurde das Bild zu dunkel. Es war eine ziemliche Fummelei. Ich habe es aber nicht bereut.
Auf die Tilda Kunstwerke meiner Mitstreiterinnen bin ich schon sehr gespannt:-))


die Puschen aus Puschelpelz


Spitze und ein Blümchen an der Wickelbluse


die Hose ist aus Röschenstoff gefertigt und eine kleine Begleiterin hat Mausi auch, eine kleine weiße Katze aus Filz Die habe ich von der großen Mausi (Kirsa) geschenkt bekommen.


Jetzt ist es Zeit für`s Abendbrot (nicht wundern, ich habe den Post schon gestern Abend geschrieben;-)
Ich danke dem lieben Linchen für die Organisation
Auf ihrem Blog sind auch die anderen Teilnehmer der Tildarunde zu finden.



Ich hoffe meine Mausi gefällt euch, mir hat es Freude bereitet und ich bin bei der nächsten Runde Tilda nähen bestimmt wieder mit von der Partie.
Liebe Grüße eure Puschi

*

Samstag, 24. Mai 2014

Puschi näht Tilda

 Linchen hat zu einer neuen Tilda-Runde aufgerufen, ich mache mit und freu mich schon auf die Ergebnisse;-)) Am 27.05.2014 sind sie zu bewundern.


Das war gestern morgen, da hat es tüchtig geregnet.  Heute schien den ganzen Tag die Sonne. Der Garten explodiert förmlich


Ich liebe Margerithen
aber auch den Duftschneeball


inzwischen ist er leider schon wieder verblüht..

Diese schönen Sachen hat mir der Postbote heute gebracht. Ich habe bei Conni aus der Zwergenwelt gewonnen!!! Conni hat ein wunderschönes Lavendelkissen genäht

und diese wunderschöne Geldbörse


und dieses kleine feine Notizbüchlein


 Danke liebe Conni, ich habe mich sehr darüber gefreut♥♥♥

Den Tee konnte ich gerade gut gebrauchen;-)) Die Näharbeiten zu Tilda waren anstrengend.
Hier ein kleiner Ausschnitt


 Hihi, könnt ihr euch denken, was es geworden ist??
Am 27.05. wird der Schleier gelüftet.
Habt ein schönes Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt 
Puschi


 *

Sonntag, 11. Mai 2014

Regentropfen

hier ist so ein Schei..wetter... Das macht wirklich keinen Spaß und es will einfach nicht besser werden. Auf den folgenden Bildern habe ich aber doch den ein oder anderen Sonnenstrahl einfangen können:-)


ein schnelles Muttertagsgericht. Ich liebe diese Dinkelpizza aus dem Bioladen.


So einfach herzustellen und wirklich sehr lecker.
Den Teig nach der Packungsanleitung herstellen und sofort belegen.
Bei dieser Pizza waren es Frühlingszwiebeln, Kirschtomaten, etwas feiner Fenchel, 


auf die eine Hälfte eine Dose Thunfisch, Sardellen und schwarze Oliven. Auf "meine" Hälfte Schafskäse und auf die gesamte Pizza noch geriebenen mittelalten Gouda. 
Soooo lecker! So lecker, dass ich glatt vergessen habe sie nach dem Backen zu fotografieren;-)))


meine neue alte Waage muss ich immer wieder anschauen, so niedlich
Im Fenster sieht man das Boot des Liebsten. Jetzt ist es wieder im Wasser und wir haben schon lecker selbstgeangelten Fisch gegessen.


noch trotzen meine Stiefmütterchen dem vielen Regen.


sind das nicht schöne Tulpen? Mir gefallen sie sehr gut.
Die kleinen Vergissmeinnicht passen vortrefflich dazu. Ich werde jetzt noch etwas stricken- Socken.
Meinem Vorsatz getreu die Wollvorräte zu reduzieren.
Ich wünsche euch allen einen wundervollen Restmuttertag,


mit Blümchen für meine lieben Leserinnen
eure Puschi

*