Sonntag, 17. August 2014

endlich Regen

andere ärgern sich, mich freut`s;-))
Meine Lebensgeister kehren zurück und ich fühle mich wohl
So ein richtiger Landregen hat was, seht ihr die Pfützen auf meinem armen vertrockneten Rasen..
Langsam langsam wird es wieder grün.


ab und zu guckt auch mal die Sonne:-)
Gestern haben wir eine lecker Gemüsepfanne gemacht, mit eigener Ernte- so lecker


ehh, die Auberginen sind natürlich nicht aus meinem Garten- so warm warm es dann doch nicht.


Diesen super Gravad Lachs hat mein Schatzi gefangen und eingelegt, 
wenn ich das Bild jetzt so sehe, bekommen ich direkt wieder Hunger..


Ein Päckchen ist auch eingetroffen, das süße Maßband hat mir die liebe B.Tree geschickt- 
danke du Liebe,
so süß


so hat mein himmelblaues Maßband noch ein Geschwisterchen bekommen.


Das blaue Dreieckstuch ist ein Stück gewachsen


und hieraus entsteht ein Geburtstagsgeschenk für eine meiner lieben Stickfrauen.
Davon mehr in der nächsten Woche, sonst ist es ja schließlich keine Überraschung mehr.


so, eine Tasse Tee und auf zum Sofa


dort wird jetzt weiter gehäkelt und Tee getrunken.
Auf dem linken Sessel leistet mir meine kleine Ylva Gesellschaft.
Man sieht sie gar nicht, so eingekuschelt liegt sie dort.


Himbeeren gibt es übrigens auch schon aus dem eigenen Garten. 
Die ersten hat mein Liebster schon mit weißem Rum und Kandis ins Glas befördert.
Das gibt lecker Aufgesetzten


und diese Kameraden warten bereits auf mich, 
ich bin dann mal weg.
Habt`s fein, eure Puschi

*

Kommentare:

  1. Hej Puschi!
    Öhemm...hab ich das jetzt richtig gelesen? ENDLICH regent es?? Dann wohnst du scheinbar in einer der Ecken, die dieses Jahr einen richtigen, echten Sommer zu verbuchen haben? ;oD Denn bei uns regnet es seit dem 3. Juli praktisch ununterbrochen. Und heute haben wir ENDLICH mal wieder Sonne! Ein richtig schöner Tag war's, und ich hab mich heute Morgen beinahe erschrocken, als ich den knatschblauen Himmel und den warmen Sonnenschein entdeckt hab! *ggg* Ja, es war nicht heiss, sondern angenehm warm. So, wie's auch die Hummeln gerne mögen!
    Am Stricken bin ich auch, ein Schal soll's werden, und beim 3. Anlauf scheint es jetzt endlich zu klappen (2 Mal hab ich ihn schon wieder aufgeribbelt!) Jetzt wird aus der grau/schwarzmelierten Wolle ein Schal mit irischem Zopfmuster, und er hat schon eine stattliche Länge! Gut möglich, dass er zu den ersten kalten Tagen fertig wird, kicher! Eigentlich hätte ich ihn ja schon heute Morgen tragen können, denn als wir uns aufmachten zum Stall waren's grade mal 5° draussen. Nasowas!
    So ein Jäckchen für's Massband versuche ich mir jetzt auch mal zu häkeln, sieht herzig aus! Und ist bestimmt an einem Abend fertig, nichtwahr?
    Ich wünsch dir einen soooo entspannten, kuschligen Abend,
    Hummelzherzensgrüsse!!

    AntwortenLöschen
  2. ....ach, und fast vergessen: Danke für's Kompliment- bin fast ein wenig rot geworden, ghihihi!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Hummelchen, nicht dafür;-))
      Ich lese deine Posts wirklich saugern♥ Du machst aus deinem Herzen keine Mördergrube, das finde ich prima.
      Ich weiß nicht wie schnell das Massband gemacht ist, hat ja die Britta von B.tree gemacht. Aber ich denke das geht fix, ich wollte halt mal faul sein:-)
      Wir hatten einen Jahrhundertsommer hier an der Ostsee. 2,5 wundervolle sonnige Monate. Daher freue ich mich jetzt an dem Regen. Du hast am Morgen 5°- brrrrrr, das ist mächtig kalt. Bin auf deinen schönen Schal gespannt. Das Kissen ist so wunderschön, woher war das Garn? Ich grüße dich lieb, Puschi♥♥

      Löschen
  3. Meine liebe Puschi, was bei euch regnet es jetzt erst? Wir hatten die letzten Tage immer mal wieder einen heftigen Wolkenbruch. Aber so ein wenig Herbst liegt auch in der Luft. Ich empfinde es so, weil Vogelgezwitscher kaum noch zu hören ist und die Luft auch morgens schon ganz anders ist. Aber die spätsommerlichen Früchte mag ich auch so! Tomaten sind saulecker! Und dein zauberhafter blauer Halsschmeichler wird auch noch rechtzeitig fertig! Ganz viele liebe Grüße von Dani

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej du Liebe, es regnet bereits seit gestern so richtig. Vorher hatten wir nur so einen Sonne Wolken Regenmix. Aber ich finde es klasse, hoffe nur es bleibt nicht so... Tomaten liebe ich auch, die schmecken mir immer und in jeder Form. In Österreich heißen sie glaube ich Paradeiser, diese Bezeichnung gefällt mir total gut. Ich wünsch dir noch einen schönen Abend, gglg Puschi♥♥

      Löschen
  4. Da hast du ja reich geerntet!
    Ich könnte zwischen all dem Regen ein bißchen Sonne gebrauchen!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Markus, bei mir scheint gerade die Sonne, ab und an gibt es einen tüchtigen Guss von oben:-) So gefällt es mir. Ich hoffe du hast auch etwas Sonne, glg Puschi♥

      Löschen
  5. Huhu!

    Ja.... der Sommer scheint vorbei zu sein.
    Bin mal gespannt ob es noch einmal so richtig sommerlich wird?
    Wir haben uns auch schon so richtig auf Herbst eingestellt.
    Eigentlich finde eich den Herbst ja auch toll......wenn´ßs nicht zu nass und windig ist.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo CLaudi, ja, es hat den Anschein. Aber wie du auch, ich freu mich schon auf den Herbst. Hab eine schöne Woche, glg Puschi♥

      Löschen
  6. Liebe Puschi, bei euch ist ja schon ganz gewaltig Erntezeit! Und dass dein Liebster sogar selber Lachs fängt, gibt eurer Ernährung noch eine zusätzliche spannende Dimension, finde ich! Mir geht's übrigens wettermäßig so wie dir, ich hab auch nix gegen Regen, mich haut nur zu viel Hitze um...
    Dank dir sehr für deinen "Zitat-Tipp" - Herwig Mitteregger scheint richtig zu sein, jedenfalsl hab ich gleich gegoogelt, und da kam dieses Zitat ebenfalls mit seinem Namen vor!
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    Herzliche Rostrosengrüße samt Pfötchenwinkern von Nina und Mäx an dich und deine 2- und 4-beinigen Lieben,
    Traude
    ๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩๑๑۩

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traude, ich war eine Woche unterwegs und schon ist es vorbei mit der Tomatenernte:-( Ich muss mir doch mal ein Tomatendach zulegen. So bekommen meine immer diese doofen braunen Flecken und sind nicht mehr zu geniessen..
      Dafür gibt es aber wieder ordentlich Himbeeren. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag, gggglg Puschi♥♥

      Löschen
  7. Hallo Puschkalina,

    danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog! Bei dir ists aber auch total schön und gemütlich. Die Himbeeren in Rum und die frischen Tomaten auf dem Foto lassen mich gerade richtig appetit bekommen! GL G Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön:-))) Ich schau jetzt mal des öfteren bei dir vorbei, hab einen schönen Sonntag, gglg Puschi♥

      Löschen
  8. Hej Puschi!
    Erst jetzt sehe ich deine Antwort auf meinen Kommi hier, Menno..... Bin ja mal wieder die Trantüte vom Dienst! ;oD
    Also, das "Garn" für das Kissen gibt's nicht zu kaufen- ist selbstgemacht! Und zwar nimmst du dir einen alten Bettbezug oder ein Leintuch her, was dir farblich gefällt, und reisst den Stoff in ca. 1 cm breite Streifen. An der Kante nicht ganz durchreissen, sondern von der Gegenseite her wieder 1 cm breit anschneiden und weiterreisen, dann wird das endlos! (Ähemm...hast du verstanden, wie ich das meine??) Dann aufwickeln und mit Nadel. Nr. 9-10 loshäkeln. Naja, von Häkeln kann man hier kaum sprechen, es ähnelt eher einem Verknoten und ruiniert alle Fingergelenke (ich tape immer, hust....), aber das fertige Stück wird so wunderbar robust und dick und überhaupt! Macht enorm viel Spass!
    Das Kissen hab ich aus einem knallbabyblauen Leintuch gehäkelt, was ich hinterher schwarz überfärbt habe. Das ergab einen ganz dunklen Marineton, sehr hübsch!
    Falls du das mal ausprobieren möchtest: Es lohnt sich und hat Suchtpotenzial! (Ich hab schon 3 grosse und dieses eine etwas kleinere Kissen gehäkelt...!!)
    Hab einen schönen Sonntag noch,
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Puschi,
    hab ganz lieben Dank für Deine Nachfrage bei mir. Ich brauchte ein Päuschen, einfach so und nun bin ich wieder da. Hier bei Dir siehts wie immer sehr interessant aus. Fleißig warst Du und auf die Früchtchen im Topf hätt ich eine Lust, sag ich Dir.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen