Mittwoch, 25. Juni 2014

hello again;-))

im Moment bin ich irgendwie zu faul zum posten... Es ist so wunderschön im Garten
Es gibt auch so viel zu tun, z. B. Erdbeermarmelade fabrizieren;-)


einfach köstlich 


wir haben hier einen wunderbaren Biohof, dort bekommt man die besten Erdbeeren vonne Welt;-)))


so sieht es aus, ja, ich püriere die Erdbeeren. Dann werden sie mit Bio-Geliermittel und pro Kilo 
500g Zucker aufgekocht. Ab ins Glas damit und dann abkühlen lassen. Die erkalteten Gläser kommen nun ab in die Tiefkühltruhe. Dort schlummern sie, bis wir sie brauchen. Die Marmelade schmeckt so garantiert wie frisch gemacht. Einfach mal ausprobieren. Der Tip
ist von einer alten Bauersfrau:-)


noch mehr Marmelade und hier nun auch der abgeseihte Holunderblütensirup (siehe voheriger Post).
Ich fülle ihn in leere Bierflaschen, das klappt wunderbar. Anschließend kalte stellen, so kann man ihn mehrere Monate lagern. 


getrödelt habe ich auch. Es waren nur wenige schöne Stücke auf dem Hafentrödel in Eckernförde. 
Dieser kleine Locher musste mit, ein Euro!! Unglaublich




und diese kleine Emaillelampe
ist sie nicht niedlich? Jetzt kämpfe ich noch mit Schatzi, der will sie nicht im Badezimmer haben...
Ich aber:-) Mal sehen ob es klappt.
Gebacken habe ich gestern, am Sonntag kommt lieber Besuch und da brauche ich etwas Leckeres zum Kaffee. 
Also habe ich mir ein altes Rezept herausgesucht:


wirklich ein sehr sehr altes Rezept;-)
aber sooo lecker, guckst du hier


yummy, yummy
so, jetzt kommt Schatzi und hat Hunger. Also schnell an die Töpfe.
Habt eine schöne Woche und seid ganz herzlich gegrüßt
eure Puschi


*

Kommentare:

  1. Liebe Puschi, Erdbeermarmelade würd ich auch gerne mal wieder machen, aber so eine zweibeinige Maus ist immer schneller als ich. Und das nächste Feld zum selberpflücken ist gut 50 km weg. *seufz*
    Dafür haben wir vielleicht mal ganz viele Brombeeren im Garten.
    Ganz liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm, Brombeermarmelade mag ich auch sehr gerne. Die wachsen aber nicht in meinem Garten und ich muss sie in der Umgebung sammeln. Das geht hier aber ganz gut. Die Erdbeeren aus dem Supermarkt gehen ja auch:-)) Ich wünsche dir einen schönen Tag, gglg Puschi♥

      Löschen
  2. Liebe Puschi, Hach ich liebe deine Bilder...... Erdbeermarmelade habe ich ganz viele gemacht, den Tipp mit demTiefkühlschrank kannte ich nicht, platzen da nicht die Gläser?

    Aber wenn du das schon probiert hast, denk ich mal wird das hin hauen :)
    Deine Häupchen sind auch volle niedlich.....
    Ich fahre mich jetzt auch etwas runter mit bloggen, bin ja nun im Umzugsvorbereitungsmodus.

    Liebste Grüße zu dir meine liebe Puschi.... DRÜCK dich......

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike, die platzen nicht:-)) War aber erst auch meine Sorge. Es ist so praktisch, keine Marmelade wird schlecht, weil der Deckel nicht so gut sitzt. Ich bin schon so gespannt auf die ersten Bilder aus dem Haus- ich beneide dich etwas.. Es kommt zwar sehr viel Arbeit auf euch zu, aber es ist so beglückend.. Etwas für sich selbst zu gestalten ist wunderbar und ich bin wirklich neugierig, ich gebe es zu:-) Hab einen schönen Abend und sei gedrückt, deine Puschi♥♥

      Löschen
  3. Liebe Puschi,

    lecker, davon bekomme ich nie genug. Meine Marmelade wurde leider schon von meinen NASCHKATZEN aufgenascht . Danke auch für den Tip, den werde ich mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Birgit, du wirst bestimmt begeistert sein:-) Und ob die Gläser gut schließen ist auch unwichtig. Meine Marmelade findet auch sehr schnell ihre Abnehmer. Ich benutze sie auch sehr gerne als kleines Mitbringsel. Mit so einem hübschen selbstgehäkelten Deckelchen ist es immer ein Treffer. Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,
    ich will auch noch Marmelade einkochen, schaut alles fein aus und schöne Flohmarktfunde, ich versteh dich wegen der Lampe, immer hartnäckig dran bleiben, dann wird's schön, irgendwann geben sie alle auf :-))
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana, ich denke du weißst wovon du sprichst;-)))
      Eine Puschi läßt sich auch nicht so schnell abspeisen. Steter Tropfen höhlt den Stein- gelle.
      Ich wünsche dir und den lieben Miezis einen schönen Abend, gglg Puschi♥

      Löschen
  5. liebe Puschi, ja das Wetter ist einfach so schön, um die ganze Zeit vor dem Pc zu sitzen ich schaffe es auch nicht alles gleichzeitig, und damit bleibt auch viel auf der strecke, blogtechnisch.. lecker sieht die Marmelade aus.
    die Lampe finde ich obercool, vielleicht kannst du Schatzi noch überreden?
    Herzliche Grüße und schönen Abend, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Conni, ich werde den guten Mann noch etwas bearbeiten müssen.. Kommt Zeit kommt Lampe;-) Das echte Leben fordert halt auch seine Zeit, auch wenn ich gerne durch die Blogs reise♥ GLeich muss ich mich sputen, die Strickfrauen kommen und ich muss noch ein paar Dips basteln. Hab einen schönen Abend liebe Conni, gglg Puschi♥

      Löschen
  6. Hallo liebe Puschi, also wenn ich Deine Marmelade sehe -mmmhhhh!! -, fällt mir ein, eigentlich wollte ich dieses Jahr diesbezüglich auch aktiv sein...irgendwie habe ich es mal wieder verdrängt. Deine Sachen aus E`förde sind toll, ich denke, ich werde den Markt auch mal wieder besuchen. Ich war vor ganz vielen Jahren ein einziges Mal dort, dass hat mir damals nicht gefallen, es war nur Kommerz, wie auf fast allen Märkten. Aber was ich bei Dir schon alles gesehen habe.....auf nach Eckernförde. Ganz liebe Grüße über die Schlei
    Majon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Majon, du warst bestimmt auf dem Fischmarkt- da herrscht Kommerz:-( Aber ich meine den Hafentrödel, dort ist Neuware verboten! Der nächste Termin ist der 26.07.2014 und ich bin bestimmt auch da;-)
      Erdbeermarmelade kannst du doch noch machen, es gibt die Beeren ja jetzt überall zu guten Preisen. Danach werden Brombeeren gesammelt und meine Himbeeren im Garten- hmmm, darauf freue ich mich schon sehr..
      Ich wünsch dir einen schönen Tag, gglg Puschi♥

      Löschen
  7. Liebe Puschi,
    der Satz "Jetzt kämpfe ich noch mit Schatzi, der will sie nicht im Badezimmer haben..." könnte von mir sein, so geht's mir auch immer wieder... Was haben unsere Männer nur gegen unsere hübschen Teilchen? Als sie UNS auswählten, haben sie doch schließlich AUCH Geschmack bewiesen - und jetzt ist es damit plötzlich vorbei, oder was?? Feine Flohmarktschnäppchen jedenfalls! Erbeermarmelade und Hollersirup mag ich ebenfalls gern, aber heuer hab ich nix davon gemacht. Hat sich einfach nicht ergeben. Ein andermal wieder ;o))
    Hab eine schöne Zeit - auf bald und alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traude, da sind wir ja Schwestern im Schmerz;-)) Die Männer denken wahrscheinlich einmal Geschmack beweisen reicht, ist ja auch sooooo anstrengend:-) Ich wünsche dir einen schönen Abend, sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥♥

      Löschen
  8. Liebe Puschi,
    Danke fuer Deine lieben Zeilen. Wir werden sehen, wie es so weitergeht...
    Deine Kuechenfotos sehen aber zu appetitlich aus. Ich essen sooo gerne Erdbeermarmelade - aber leider niemand sonst in meiner Familie, darum kaufe ich sie mir praktisch nie.
    Liebe schottische Gruesse,
    Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zack- schon wieder hat BLogger meinen Kommentar gefressen... Schöne Scheis.... in letzter Zeit klappt aber auch gar nix mehr. Gestern konnte ich in vielen BLogs fast keine Bilder sehen...
      Liebe Nessie, ich würde mich sehr sehr freuen ab und zu von dir zu hören♥ Muss ja nicht regelmäßig sein. Ich habe auch nicht immer Lust etwas zu posten, im Moment ist das Wetter auch zu schön, das muss man nutzen. Bloggerland ist auch bei schlechtem Wetter schön. Ich wünsche dir einen schönen Abend, sie ganz lieb gegrüßt Puschi♥♥

      Löschen
  9. Liebste Puschi, ich habe meine Jahresration an Erdbeermarmelade auch schon gekocht. Den Tipp mit dem Tiefkühler kannte ich noch nicht, aber so wird die Marmelade bestimmt nicht mit der Zeit farblos, oder? Ich habe im Moment auch so gar keine Zeit, zu posten und Kommentare da zu lassen - aber manchmal muss ich sie mir nehmen;-)) Ich wünsche dir noch eine feine Zeit, lass dich nicht stressen! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!
    Ist ja witzig....wir haben gestern auch zwei solcher Emaillelampen auf dem Flohmarkt gefunden. Für je 5,-€… jetzt müssen nur noch neue Fassungen und Kabel dran. Es gibt ja die tollen Textilkabel.....
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Danke dir für deine lieben Worte.
    Ja gibt es alles beim Schweden.
    Eigentlich wollte ich dieses Jahr die eigenen Erdbeeren verwenden ,aber die sind diesmal so klein und mickrig ausgefallen..
    Hat gerade für ein großes Glas gereicht und das ist schon zur Hälfte aufgegessen...
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Puschi,
    ich musste hier auch schon den zweiten Schwung Erdbeermarmelade kochen, selbstgemacht schmeckt sie doch am allerbesten ;o)! Einen wundervollen Sommertag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen