Sonntag, 21. Juli 2013

Verlosung bei Puschi

ja, ich bin noch da. Die Hitze ist nur so überhaupt nicht mein Ding. Dieses Wetter ist zwar super schön, aber ich bin mehr der Wintertyp;-)) Wir bekommen Besuch und Schatzi hat Urlaub. Wir waren viel unterwegs und ich bin einfach nicht zum bloggen gekommen.
Heute morgen waren wir schon gegen 07:30 Uhr in Eckernförde am Hafen und am Strand- sooo schön
Es waren erst einige Menschen unterwegs und das, obwohl heute ein Oldtimertreffen am Hafen ist. Da sind wunderschöne alte Autos zu bewundern, das ist nicht so mein Ding, aber dieses hier..

 
 alte Haustüren

schön gell? 

das ist die Hoftür zu einem Künstleratelier, dort gibt es wunderschöne Bilder und auch etwas Schmuck. Alles aus Holz.

Hofgarten, hier gibt es wunderschöne Sachen zu entdecken. Außerdem hat der Laden einen kleinen Innenhof, in dem man es sich bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen kann.

noch schnell ein zweites Frühstück und dann habe ich diese Hausschuhe hier vollendet..

ihr meint die sehen etwas groß aus???


aber jetzt ist es besser- sooo süß♥ 
ich habe sie in einer alten Zeitung entdeckt. Bis dahin waren sie mir nicht aufgefallen- tsss... Aber dann habe ich sie gleich ausprobiert


So sahen sie in der Zeitung aus. Wenn Interesse besteht, kann ich die Anleitung gerne weiterreichen.
Sie sind wirklich einfach zu stricken und werden danach in der Waschmaschine gefilzt. 
Morgens sind es hier nur 11°, glaubt ihr nicht? Ist aber so.
Da kann Puschi die neuen Puschen gut gebrauchen.


so schön, ich glaube, davon muss ich noch mehr machen....
Ein Paar möchte ich unter euch verlosen. Einen Kommentar unter diesen Post und schon wandert ihr in den Lostopf. Ich möchte mich bei euch einfach mal bedanken- es ist so schön, dass es euch gibt meine lieben Leserinnen
Ich werde die Hausschuhe erst nach der Verlosung anfertigen, ich brauche nämlich eure Schuhgröße:-) Die Farben darf sich die Gewinnerin aussuchen. Meine sind braun und naturweiß.

*


Außerdem haben meine Sessel einen weißen Bezug bekommen. Das sieht schön aus, etwas sommerlicher.
So, jetzt muss ich noch etwas tun, gleich kommt meine liebe Reni zu besuch. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, seid ganz lieb gegrüßt
Puschi

*

Dienstag, 9. Juli 2013

Erdbeeren

Hier ist es bereits seit geraumer Zeit echt heiß und ich leide.. Irgendwie bin ich mehr der Typ für niedrigere Temperaturen. Was mach ich nur?? 
Klar, Erdbeermarmelade kochen:-))
wir waren pflücken bei unserem Bio-Bauern. Soooo lecker


der Liebste und ich haben bestimmt ein Pfund schon auf dem Feld verputzt. 
Den Rest haben wir heute mit Joghurt gegessen. 
Morgen ist Markt, da werde ich mir wieder welche mitbringen. Bei den Temperaturen schmeckt mir so ein "richtiges" Mittagessen eigentlich nicht.

Ylva war beim Frisör und hat nun den Sommerschnitt. Fürs fotografieren ist sie immer noch nicht. Sie liegt da wie ein geprügelter Hund.

Abraham Darby- sie duftet einfach wundervoll

ein wenig gestrickt habe ich auch, diese Socken sind lila mit lalla:-))
und dann war da noch diese Wolle..

ist die nicht zauberhaft?? passt auch prima zu meinen Gartenrosen. 
Heute habe ich weiße Hussen auf meine Sessel gezogen, jetzt muss ich nur noch weiße Vorhänge beim Schweden kaufen. Dann gibt es Wohnzimmerbilder. Aber jetzt muss ich mich sputen, wir sind eingeladen. Es gibt lecker frische Heringe.

Noch ein Blümchen für euch
Habts fein, Puschi

Mittwoch, 3. Juli 2013

die ersten Sets

Da bin ich wieder und fleißig war ich auch

Ich habe mich an den Tilda-Sets versucht. Das erste Set ist etwas dick geworden. Ich Dussel habe das Flies doppelt genommen... 
Das zweite Set ist nun so wie es sein soll. Ich werde mir noch zwei Stück nähen, da macht das Frühstück gleich mehr Freude


Mit dem Quilten stehe ich noch etwas auf Kriegsfuß:-)

Dieses Stickbild lag schon eine Weile in meinem Nähkörbchen, ich habe irgendwie nie den richtigen Rahmen gefunden. Auf dem letzten Trödel viel mir dann dieser Stickrahmen in die Hände.
Ob ich ihn noch weiß anstreichen soll??

oder doch so lassen...

Dieser hübsche Kinderpipitopf mußte auch mit, nun steht mein Basilikum darin. 
Mir gefällt es gut.
*
 

In der großen alten Schütte wohnen nun die Zitronen- vorerst, denn ich möchte sie verschenken. Aber davon mehr im nächsten Post..
*

Morgen ist in Eckernförde Laternentrödelmarkt im Hafen, aber wohl ohne mich. Ich treffe mich wieder mal mit meinen lieben Strickmädels- mal schauen, vielleicht darf ich ja das ein oder andere Foto machen...

Ich grüße alle Leserinnen ganz lieb, eure Puschi

*