Mittwoch, 26. Juni 2013

Marmelade und Sirup

sieht das lecker aus?

 ich war fleißig

Rosenblüten gesammelt und abgezupft, 


Holunderblüten gesammelt und abgezupft, und dann beides verarbeitet. Nun habe ich zwei Flaschen Holunderblütensirup und vier Gläschen Rosengelee.


Das Rosengelee schmeckt und riecht sehr zart, ich glaube ich probiere noch mal ein anderes Rezept. Da kommt dann etwas Roséwein und Ingwer dazu.
Der Holunderblütensirup schmeckt super, darum hier mal das Rezept, für alle die Lust haben es es nachzumachen:
10 voll aufgeblühte Holunderblüten
1l Wasser
500g Zucker
Saft von 4 Zitronen

Die Holunderblüten von den dicken grünen Stielen befreien, die feinen kleinen Stielchen dürfen bleiben, das Wasser darüber gießen und 24 Stunden abgedeckt stehen lassen. Am nächsten Tag den Zucker und den Zitronensaft dazugeben und tüchtig aufkochen (ca. 3-5 Minuten). Jetzt alles nochmal einen Tag stehen lassen. Dann die Holunderblüten absieben und das Sirup auf ca. 60° erhitzen. Nun kann man den Sirup in Flaschen füllen. Wenn ich keine anderen Flaschen habe, nehme ich einfach leere Sprudelflaschen. Sooo lecker;-)
*


Diese tolle Pfingstrose habe ich von meiner Strick-Claudia bekommen- sooo schön.
Danke du Liebe

Diese kleinen Reihenmarkierer waren auch dabei,

 sind die nicht süß?
 *

für alle die Küchenbilder lieben: Frühstückstisch bei Puschi.
Recht übersichtlich, gell;-)) 
Der Liebste und ich mögen einfach ein getoastetes Vollkornbrot mit Honig oder selbstgemachter Marmelade und einen Milchkaffee. Einfach und so lecker.
*


das war auch eine Pemiere- Knöpfe selbst beziehen. Es hat prima geklappt, nun sind die Sitzkissen perfekt.  

geht doch


 diese kleine Bartnelke lag abgeknickt auf dem Bürgersteig..
Habt eine schöne Restwoche, glg Puschi

*

Kommentare:

  1. Liebe Puschi du hast ja auch so zauberhafte Häubchen für die Gläser...so toll sieht das aus...


    Marmelade habe ich auch gemavht aus Holunder nur keinen Sirup,aber ich kenn den,der ist voll lecker...ich besorge mir dieses Jahr Flaschen und im nächsten Jahr mach auch ich den Sirup...

    ♡ lichd Grüße zu dir meine liebe Puschi..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Heike, danke, danke, deine neuen Kreationen- Tiere sind aber auch zauberhaft:-)) Ich muss noch mal Häubchen machen, am besten gleich- sonst wird das wieder nix... Saugen kann ich auch noch später. Versuch es mal mit dem Sirup, es geht einfach und die Holunderdolden sind schnell geflückt, dauert 5 Minuten. Ganz liebe Grüße, sei gedrückt Puschi♥

      Löschen
  2. Oh wie lecker... Rosengelee ♥
    So schöne Sachen gibt es wieder bei dir zu sehen!!
    VlG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Birgit:-)) Es freut mich sehr, dass es dir gefällt.
      Bei euch schaut es aber auch immer soooooo schön aus♥ Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

      Löschen
  3. wow...warst du fleißig.habe letztes jahr auch sirup gemacht und der war lecker.dieses jahr habe ich holunderblütensekt und essig gemacht. hier ist die blüte des holunders vorbei.
    die häubchen gefallen mir. gemütlich schaut es bei dir in der küche aus.
    liebe grüße und eine schöne restwoche wünscht dir regina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Regina, bei uns blüht der Holunder gerade:-)) Wir sind hier immer spät dran. Wie geht den Holunderessig?? Das könnte ich auch mal versuchen herzustellen. Hab auch du eine schöne Restwoche, glg Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,

    na da hast du aber was zauberhaftes gemacht , sieht sehr lecker aus und
    die Häubchen finde ich total süß.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Brombeer-Birgit;-)) Hab einen schönen Donnerstag, glg Puschi♥

      Löschen
  5. Liebe Puschi, du warst ja wirklich fleißig. Holunderblütengelee habe ich dieses Jahr leider verpaßt *ärger mich*, denn das Gelee ist meine Familie auch zu gerne. Ich sage dir noch vielen lieben Dank für dein lieben Worte bei mir, sie taten mir so gut! GLG Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach du kleines Elbflorentinchen, halt die Öhrchen steif, nach Regen folgt Sonne♥♥ Ich denk an dich, Holunderblütengelee habe ich noch nie gemacht- gute Idee!! Da muss ich noch mal los und sammeln. Hier blüht das Zeug gerade prächtig. Bis bald, sei lieb gedrückt Puschi♥

      Löschen
  6. ...und wie das lecker aussieht :O))
    Ich hab gestern auch Erdbeermarmelade gekocht und 2 Gläser sind schon leer gefutter yammi. Und wie ich sehe, hast du tatsächlich beziebare Knöpfe gefunden :O) sieht klasse aus!
    Wünsch dir einen gemütlichem Abend und
    schick dir ganz liebe Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und dein Tip war wirklich gut, sonst wäre ich gar nicht darauf gekommen;-)) Diese Sets von Pry* sind klasse und es geht ganz einfach.
      Deine neue Tildatasche ist so zauberhaft geworden, die gefällt mir so richtig gut. Hast du sie mit der Hand bestickt? Soooo schön, hab einen schönen Tag und sei ganz lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  7. Liebe Puschi,

    Rosengelee, wie lecker! Ich hatte mal eins mit Prosecco probieren können..mmmhhhhhhh....

    Ich hoffe darauf, etwas Erdbeerkonfitüre kochen zu können, wenn da eine kleine 2beinige Maus nicht schneller ist wie ich beim ernten.

    GLG Karina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karina, das könnte passieren- man weiß es nie;-)) Ich drück dir die Daumen, dass es klappt mit der Erdbeerkonfitüre- vor der zweibeinigen Maus♥ Hab einen schönen Tag, glg Puschi♥

      Löschen
  8. Danke für deine lieben Worte.
    Wir sind schon eigentlich abgehärtet und wirkliche Dänemarkfans,aber es ist schon der dritte Sommer wo es regnet.Aber du hast recht,bei uns zu Hause ist Kieler Woche und es regnet auch.
    Wenn wir jetzt keine Kinder hätten waren wir auch mit einen guten Buch am Kaminfeuer zufrieden.
    Aber den Kindern ist es langweilig und diesmal echt echt teuer.
    Daher schaue ich diesmal gerne mal in eure Blogs.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. och du arme Maike, es ist wirklich teuer mit Kindern wenn es regnet.. Dänemark ist überhaupt sehr teuer geworden. Ich drück dir fest die Daumen, dass das Wetter besser wird. Stimmt, es ist ja Kieler Woche- ich bin so gar keine Freundin des Segelns und auch keine Freundin von riesigen Menschenmassen... Darum war ich auch noch nie auf der Kieler Woche. Gutes Buch am Kaminfeuer hört sich klasse an, - seufz, bei uns geht ja leider kein Ofen. Fluch und Segen eines Niedrigenergiehauses:-) Dann surf mal fein weiter und sei lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  9. Liebe Puschi,
    die Knöpfe sind dir aber seeeehr gut gelungen ;o)!Und ich glaube Holunderblütensirup möchte ich auch mal machen, ich muss mal nach welchen Ausschau halten ;o), herzlichen Dank, für das Rezept!Einen wundervollen Tag und ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, danke schön♥ Ich war gerade bei dir zu Besuch, einfach zauberhaft die kleinen Töpfchen-Krüge. Könnte ich mir mal eine kleine Tassen-Pauline bestellen??? Ich sehe sie immer in Tassen und Eierbechern sitzen und irgendwie brauche ich auch so ein kleines Zauberwesen♥ Aber nur wenn du Zeit hast. Jetzt geniesse erst mal den Urlaub mit deinem kleinen Erfinder. Hab auch du einen wundervollen Tag, grüße dich von Herzen Puschi♥

      Löschen
  10. Hallo Puschi,
    dein Rosengelee gefällt mir sehr! Hast du dazu duftende Blüten verwendet? Bei uns im Garten wachsen wohl weiße Rosen, die herrlich duften. Holunderblüten-Sirup habe ich bei einer Freundin kennen und lieben gelernt. Ausgedienten Wasserflaschen zu verwenden ist eine gute Idee.
    Liebe Grüße schickt dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Birgit, ich habe verschiedene Rosen gesammelt. Einige aus meinem Garten, die durften stark und andere auf meinem Spaziergang durch die Hüttener Berge. Das sind wildwachsende Rosen, einige duften andere eher nicht oder wenig.
    Einfach mal ausprobieren, die Farbe ist toll geworden. Es gibt viele Rezepte im Internet, einfach nur Rosengelee eingeben. Eines war mit Holunderblüten und Rosen, das werde ich nochmal probieren. Hab einen schönen Abend, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  12. Ab jetzt halte ich die Augen nach wilden Rosen auf (diese pinken, die duften sehr gut).
    Bis bald
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt und damit wird es auch bestimmt was werden. Rezepte gibt es wirklich viele im Internet. Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  13. Liebe Puschi!
    Danke für deinen lieben Kommentar!
    Ich kann gerne mal das Rezept zeigen!
    Ich habe es mir aus mehreren verschiedenen Rezepten zusammen gesucht! Und bin jetzt ganz zu frien!
    GLG Victoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Victoria, das würde mich sehr freuen. Da habe ich dann ein Rezept, das auch funktioniert. Ganz liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  14. Hallo liebe Puschi,
    ahhhmmm lecker Rosengelee, ich liebe es...aber verrate mir bitte welche Rosensorte Du genommen hast, wenn du sagst es riecht sehr zart war es keine ausgesprochene Duftrose oder?
    Ganz entzückend sie aber die allerliebsten Glashäubchen....ohoh der Neidfaktor steigt mal wieder bei mir seufzzz!
    Der Holunder ist bei uns sowas von verregnet weil das Wetter ist einfach nur sch...lecht ist!! Zur Zeit ist es so kühl das man besser Jacke oder Mantel anzieht bevor man sich nach draussen waagt....und auf keinen Fall den regenschirm vergessen, das hätte sonst Folgen ;))
    sei ganz lieb gegrüßt
    Marlies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marlies, es war eine wilde Rose, die an unserem Gassiweg wächst und meine Rose de Resht. Die duftet sehr schön. Die wilde Rose nur etwas. Ich hoffe das Wetter ist jetzt etwas besser bei dir. Hier schien die Sonne und es war sehr drückend. Morgen soll es regnen.. Ich hoffe aber das stimmt nicht:-) Hab einen schönen Abend, glg Puschi♥

      Löschen
  15. Liebe Puschi,
    du warst aber fleißig in der Küche. Rosengelee habe ich noch gar nicht gegessen, sieht sehr lecker aus. Holundersirup habe ich letztes Jahr gemacht, aber ein anderes Rezept. Deshalb werde ich mir deines gleich notieren, klingt nämlich sehr gut.
    Und du bezieht selber Knöpfe? Ist das schwer und braucht man dafür eine Maschine? Dein Ergebnis ist klasse.
    Nun komme ich noch zu deinen Fragen. Wie die Rose heißt kann ich dir leider gar nicht sagen. Die hat uns mein Schwager vor ein paar Jahren aus Holland mitgebracht und sie blüht jedes Jahr einfach prächtig und duftet traumhaft. Ich werde aber bei Gelegenheit meinen Schwager mal fragen, vielleicht weis er es noch (er ist schließlich Gärtner).
    Und die Kissen habe ich vor ein paar Jahren gekauft (so etwas würde ich nicht hinbekommen) bei AWG. War ein Zufallsfund und für einen Euro (reduziert) pro Stück musste ich sie einfach mit nehmnen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, ich finde das Rosengelee sieht besser aus als es schmeckt. Es schmeckt so zart, ich werde noch mal ein anderes Rezept probieren. Da soll dann etwas Rosèwein mit hinein. Die Knöpfe kann man von Prym kaufen. Da sind alle Untensilien dabei die man braucht und es geht wirklich ganz einfach. Mit den Kissen hast du Glück gehabt. Die sind wirklich sehr schön. Ich wünsche dir einen schönen Abend, glg Puschi♥

      Löschen
  16. liebe Puschi,
    da bin ich auch schwer beeindruckt, was für feine Sachen du vorbereitet hast, ich finde es im Winter im so toll, Früchte des Sommers in anderer Form nochmals genießen zu können, einfach genial.
    Ich wünsche dir ein ganz schönes wochenende, und lasse herzliche Grüße bei dir da, cornelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Connie, es ist wirklich total schön, wenn man in der kalten Jahreszeit die Früchte der Sommerarbeit genießt. Hab einen schönen Abend, glg Puschi♥

      Löschen
  17. Liebe Puschi, Hmm - sieht das lecker aus! Wir haben auch Gerda Holunderblütensirup in der Mache. außerdem Erdbeermarmelade mit Holunderblütensirup... Der Juni ist schon eine tolle Küchenzeit! LG Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke liebe Ida, ich wünsche dir weiterhin viel Freude im Garten♥ glg Puschi♥

      Löschen
  18. Hallo liebe Puschi,
    das Rosengelee sieht super lecker aus, würdest Du mir das Rezept mailen?
    Und Knöpfe beziehen habe ich auch letzte Woche das erste mal gemacht, eigentlich super einfach, oder? Und sie sehen so schön an Deinen Sitzkissen aus.
    Nun hab noch einen schönen Sonntag und für´s Pferdchen drück ich die Daumen, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Nicole, das Rezept war aus dem Internet. Einfach Rosengelee eingeben. Da gibt es soooo viele. Eines hatte Rosèewein als Zutat, das würde ich jetzt versuchen. Mein Gelee sieht zwar toll aus, aber der Geschmack hat mich nicht überzeugt.
      Das Knöpfe beziehen ist wirklich einfach und es sieht sooo schön aus.
      Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  19. Liebe Puschi......mein Mann hat mir mal Rosengelee von einer Dienstreise mitgebracht....echt lecker......und deins schaut auch super lecker aus!
    Einen schönen Sonntag noch und ganz liebe Grüßkes, Pippi!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke du liebe Pippi;-)) Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  20. Uih, toll! du hast so viele schöne Sachen gemacht, klasse!!! Holundersirup habe ich im letzten Jahr auch gemacht. Leider viel zu viel und nun weiß ich gar nicht wie lange das gelagerte Zeug hält.
    In diesem jahr werde ich aber auf jeden Fall noch Gelee machen.
    Die Knöpfe sind schön geworden. Mit diesen fertigen Bausatzknöpfen geht das prima, nicht wahr. Ich hab das früher auch oft gemacht. Im Moment stehe ich so auf die alten Wäscheknöpfe.

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie, die alten Wäscheknöpfe finde ich auch wunderschön, ich habe nur leider noch nie welche ergattern können..
      Gelee wollte ich auch noch machen aus Holunderbeeren. Ich war 3 Tage verreist, jetzt muss ich erst mal schauen, ob es noch Holunderblüten gibt. Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt Puschi♥

      Löschen