Freitag, 18. Januar 2013

Winterblues und Sonnenschein

Gestern war sie endlich auch mal hier im Norden zu sehen



die Sonne (seht ihr den kleinen Farbklecks unten links..)



entstanden durch diese Kugel, hab ich schon mal gezeigt- ich weiß;-)) 
ich finde sie aber soooo schön


sogar mein alter Leuchter hat gefunkelt- fast...
Puschi putzt ihn heute, versprochen.



auch das Bücherregal und meine Jonda haben Sonne abbekommen.
Jetzt fragt ihr euch bestimmt: wer ist Jonda?
Frau Jonda war eine zauberhafte alte Dame mit einem Zwergpudel genannt Mucki.
Sie hat unter uns gewohnt und mein Sohn und ich haben sie sehr gemocht. Als sie nach schwerer Krankheit verstarb und ihr Mann umgezogen ist, da habe ich diese Tabakspflanze (?) geschenkt bekommen.
Ich habe sie schon fast 25 Jahre


hier sitze ich immer und Handarbeite, rechts ist die Tür zum Arbeitszimmer.




Die Bilder habe ich gestern gemacht, dort verschwindet schon wieder die liebe Sonne...
Komm bald wieder

so sieht es heute aus... 
den kleinen Leuchter habe ich noch mit 3 Glasprismen etwas aufgerüscht;-)



und die Pferdchen sind vom Schlafzimmer ins Eßzimmer gelaufen.




die Socken für meine Kusine sind fertig und gehen auf die Reise.
Jetzt hat es bald ein Ende mit kalten Füßen liebe Kiki♥


und noch ein Blümchen gegen den Winterblues
Habts fein, Puschi

Kommentare:

  1. Liebe Puschi,
    bei uns hat die Sonne gestern nicht geschienen, dafür hat es den ganzen Tag geschneit.
    Aber man wird doch gleich froher, wenn sie sich mal blicken läßt und sehr schön hat sie deinen Leuchter zum blinken gebracht.
    Und 25 Jahre hast du diese Pflanze schon, bei mir wird keine so alt. Irgendwie wollen sie bei mir nicht so alt werden. Vielleicht pflege ich sie auch zuviel.
    Die Holzpferdchen auf dem Fensterstock finde ich klasse.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Claudia,
      die Pflanze ist wirklich ganz genügsam;-) Pflanzen die sehr pflegeintensiv sind gehen bei mir auch gerne ein.
      Vielleicht gießt man einfach zu viel, hat mal ein Gärtner im Fernsehen gesagt..
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, ganz liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  2. Hallo Puschkalina,hast du zufällig Muster für die gehäkelte Gardine?Danke.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider leider nein, ich würde sie auch total gerne noch mal häkeln... Wenn ich mal meine Kameliendecke fertig habe, kann ich ja mal versuchen ob ich das Muster "ablesen" kann und aufschreiben. Aber gib mir Zeit Helena, falls es klappt, kommt die Anleitung in einen Post von mir:-)
      Hab ein schönes Wochenende, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  3. Liebe Puschi,
    oh du Glückliche!Ich habe die Sonne ewig nicht gesehen,Ach menno.Schön und gemütlich schaut´s bei dir aus und da lässt es sich bestimmt gut handarbeiten.
    Über die Socken wird sich deine Cousine bestimmt freuen.
    Hab ein schönes Wochenende und sei lieb gegrüßt,
    Valeska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. heute ist auch schon wieder Essig mit Sonne....
      Ja, da sitzt ich super gerne. Kameliendecke häkel ich immer mit Shopping-Queen... Jetzt hab ich mich geoutet;-)))
      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir von ♥zen Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,
    auch ohne Sonnenfleckchen ist es bei euch obergemütlich und superschön ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Petra, danke:0) hab einen schönen Sonntag gglg Puschi♥

      Löschen
  5. Liebe Puschi,
    Deine Sitzecke sieht so richtig gemütlich aus!!
    Und die Pflanze von der lieben Nachbarin ist eine schöne
    Erinnerung an sie und ich finde es sooo lieb, dass
    Du sie so in Ehren hälst!!
    Sei ganz lieb gegrüßt und ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das fällt mir leicht, die alte Dame war zu lieb♥ Ich werde mich jetzt gleich auch in meine Kuschelecker begeben und etwa Kameliendecke häkeln. Hab einen schönen Sonntag, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  6. ...sehr schöne und gemütliche Bilder!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. lieben Gruß zurück und danke♥ Puschi♥

      Löschen
  7. Liebe Puschi!
    Bei uns hat heute auch kurz die Sonne rausgeschaut. Das tat richtig gut nach den Dauerschneefällen der letzten Tage. Die Geschichte mit deiner Jonda finde ich total schön! Deine Nachbarin würde sich sicher sehr freuen. Übrigens hast du da eine Geigenfeige, glaube ich. Google mal nach "Ficus Lyrata".

    Die Pferdchen gefallen mir auch sehr, wo ich doch Pferde so gerne mag!

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und grüße dich ganz lieb,
    Daniela.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej liebe Dani,
      dann werde ich mal nachsehen, danke für den Tip. Bei mir wird sie allerdings immer Jonda heißen♥
      Hab einen schönen Sonntag liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  8. Liebe Puschi,
    wir haben leider keine Sonne, aber der viele Schnee machts schön hell bei uns ;-) sehr schöne Impressionen, ganz besonders toll gefällt mir die Häkelgardine am Fenster und der Kerzenleuchter schaut toll aus, ich hab noch mal geschaut, hier bei uns gabs den leider nimmer.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,
      ich kann gern noch mal in Schleswig nach einem Leuchter schauen.
      Die Häkelgardine ist schon sehr alt, leider habe ich das Muster nicht mehr... Die Sonne ist hier auch schon seit gestern nicht mehr zu sehen, alles grau in grau.. Hab trotzdem einen schönen Sonntag, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  9. Liebe Puschi,
    die Sonne muss man einfangen, wenn sie sich zeigt - das hast Du gut gemacht. Ich finde die Geschichte von Frau Jonda toll und würde gerne noch weiterlesen, aber Du hast mich daran erinnert, dass ich auch noch Handarbeiten muss - zwei T-Shirts für Geburttagskinder...

    Liebe Grüße, Ida

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann mal fix ans Werke;-)) Geburtstagskinder gehen eindeutig vor. Ich muss eine Lachsterrine fabrizieren.
      Einen schönen Sonntag wünscht dir die Puschi♥

      Löschen
  10. Liebe Puschi, wunderschön, wie du die Sonne bei dir im gemütlichen Zuhause einfängst und reflektierst, wenn sie sich mal zeigen mag! Ist bei euch jetzt auch so tiefer Winter wie bei uns??? Wir müssen hier ganz schön stapfen! Süß & rührend finde ich auch deine Frau-Jonda-Geschichte!
    Ich will dir außerdem ganz lieb DANKE sagen für deine Besserungswünsche und für deine lieben Zeilen zu meinem Kaltfront-Posting! Der Honig hat toll geholfen - aber bestimmt auch die frische Luft - denn ich war jetzt eine Woche lang im "Salzburgischen" Skifahren (drum war so lange "Kommentar-Funkstille" - ... und das Las-Vegas-Posting, das du diese Woche lesen konntest, war "vorprogrammiert" - das derzeitige über Vitamine in flüssiger Form ebenfalls :o))). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Besuche-Nachholen" ;o)
    ♥♥liche Grüße, Küschelbüschel & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach Traude, ich mag dich sooooo gerne♥♥ schön, dass du wieder gesund und da bist.
      Ich wünsch dir einen schönen Besuchsmarathon;-) habs fein Puschi♥

      Löschen
  11. Was für eine schöne Geschichte mit der Pflanze. An der hängst Du bestimmt besonders.

    Wir haben auch gerade so schöne weiße Hyazinthen auf dem Tisch stehen und es duftet herrlich nach ein bißchen Frühling. Obwohl ich es schön finde, daß nun endlich der Winter da ist. :-)

    Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Sally, ich bin auch so eine Wintermaus♥ Sooo schön weiß und still und drinnen kuschelig:-)
      Ich wünsche dir einen schönen Sonntagabend mit deinen Lieben, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  12. Liebe Puschi,
    auch bei uns macht sich Frau Sonne sehr rar- heute hat sie mal kurz für ein Stündchen durch die Wolken geblinzelt, das war's dann auch schon! Aber egal, ich geniesse die knackkalten Tage auch so! Das ist viel angenehmer als diese feuchte Kälte, die wir vorher hatten. Die kriecht einem so in die (alten-hust....) Knochen und fühlt sich sehr unangenehm an!
    Trotzdem sehne ich mich noch nicht sehr nach dem Frühling, denn ich finde, dass alles seine Zeit hat. Und die Natur braucht die Kälte, sonst gerät da alles durcheinander! Stell dir vor, wir hatten Anfang Januar sage und schreibe 24 Grad im Tessin- halloooo?? DAS kann doch nicht richtig sein, oder?
    Auch Frühlingsblüher gibt's bei mir noch keine. Ich hatte zwar welche in der Hand beim WE-Einkauf, hab sie dann aber wieder zurückgestellt. Irgendwie steht mir der Sinn zur Zeit noch sehr nach Zapfen, Kerzen und ähnlichem!
    Ich wünsche dir einen flotten Start in die neue Woche,
    herzlichst
    FrauHummel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Hummeline, ich wünsche dir auch einen schönen Wochenanfang♥
      Hier ist es schon sooo lange grau mit nur winzigen Unterbrechungen, da brauchte ich ein paar Blümchen..
      Ansonsten sind Zapfen und Kerzen aber auch mein Ding und sie stehen auch nach wie vor in der Wohnung.
      Für die Pflanzen ist es auch sehr wichtig, da hast du recht.
      Ich liebe den Winter auch sehr, alles ist so still und weiß..
      Dann noch auf einem Pferderücken durch verschneite Wege zu reiten- wie wundervoll. Ich liebe Pferde und Esel sehr, obwohl ich gar nicht reiten kann:-) Hab einen schönen kuscheligen Sonntagabend und sei ganz liebe gegrüßt Puschi♥

      Löschen
  13. .....schau mal hier,liebe Puschi :http://www.kasa-amend.com/2010/01/anleitung-sunburst-flower-granny-square-haekeln/ ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Puschi,

    bei uns ist gerade jetzt gar nicht so kalt, nur zwischen -10 und - 15. Da es trockner wird je kälter es ist spürt man nicht die kälte so viel. Mir wäre es aber lieber wenn bald Frühling wäre.

    Eine schöne Woche wünsche ich Dir
    Mimmie

    AntwortenLöschen
  15. Es tut sooooo gut, wenn die Sonne scheint.

    Die Häkelgardine ist ja hübsch. Ist die selber gemacht?
    Auch haben wollen...

    Lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ps.: vielen Dank für deine immer so lieben Kommentare!

      Löschen
  16. liebe puschi,

    haferflockenauflauf hab ich noch nie gemacht. hört sich aber lecker an und ist bestimmt was für meinen mann, das leckermäulchen :-)

    die funkelnden kristallkugeln liebe ich auch sehr. es ist einfach wunderschön ihrem farbenspiel zuzuschauen, wenn die sonne scheint.

    es gibt eine lampe, "falling diamonds", kannste googeln, die hätt ich für mein leben gern. aber der preis..........

    übrigens, ich hab bei mir die hyroglyphen wieder entfernt :))
    kannst also bei bedarf ungehindert kommentieren bei mir, grins

    liebste grüße aus dem verschneiten haus am wald

    AntwortenLöschen