Montag, 21. Januar 2013

Leckerchen aus Puschis Küche


Am Wochenende hatte ich als Vorspeise eine leckere Lachsterrine gemacht


Den Rest haben wir heute Mittag mit Reis gegessen- die ist sooooo lecker und klasse vorzubereiten. Die Soße wird drei Tage vorher gemacht,
die Terrine 24 Stunden bevor sie gegessen werden soll. Das Rezept findet ihr auf Kochbar im Web, ihr braucht nur "Siebensoße" eingeben.


Spatzi ist erkältet, da gibt es den guten Salbeitee mit Sanddornhonig- das hilft



dieses reizende Einhorn hat mir eine liebe Nachbarin geschenkt- danke Bine



Gleich gibt es Abendbrot, was warmes- Haferflockenauflauf mit Äpfeln und Rosinen.
Nur habe ich gerade festgestellt, die Rosinen sind alle....
Macht nix, getrocknete Feigen kleingeschnippelt gehen bestimmt auch.
 Wie das schon duftet..

Dieses Rezept stammt noch aus meiner Schulzeit, ist ja schon ein paar Tage her;-)

 Haferflockenauflauf

60g Haferflocken
60g Mehl             
1 Messerspitze Backpulver
100g Zucker
100g Butter
Die Zutaten lose zu Streuseln vermengen.
Eine kleine Auflaufform fetten.
500g Äpfel
50g Rosinen
1 Eßl. Zucker
etwas Zimt
Die Äpfel schälen entkernen und kleinschnippeln. Mit den Rosinen und der Zucker-Zimt Mischung bestreuen. In die Auflaufform geben, die Haferflockenstreusel dazu und bei 150° ca. 40 Minuten in den Ofen. Sehr lecker ist Vanillesoße dazu
jetzt noch schnell einen Tee gekocht...


so, jetzt werde ich genüßlich schmausen;-) 


Ich wünsche euch einen schönen Abend, habts fein Puschi

Kommentare:

  1. Hallo liebe Puschi, der Auflauf sieht echt lecker aus. DA kriegt man sofort Appetit drauf!

    Ich wünsche Dir auch einen tollen Abend,

    die Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. einfach mal ausprobieren, schmecht echt gut-yummi:-)
      Habs fein, Lg Puschi♥

      Löschen
  2. Liebe Puschi,
    die Lachsterrine würde mir jetzt auch gut schmecken.
    Haferflocken ist jetzt leider nicht so mein Ding, da hab ich so ein Kindheitstrauma......
    Ich wünsch dir einen schönen Abend und gute Besserung an den Patienten.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Tatjana,
      die Lachsterrine ist wirklich super und seit Jahren zu besonderen Anlässen auf unserem Tisch. Ich musste lachen als ich da Kindheitstrauma gelesen habe;-) Ging meinem Mann mit einigen Sachen auch so. Inzwischen hat er das Trauma überwunden. Einfach mal ausprobieren- ist wirklich sehr lecker, überhaupt mit Vanillisoße.
      Habs fein, lg Puschi♥

      Löschen
  3. Hallo Puschi, als Vegetarierin kann mich die Lachsterinne nicht aus dem Winterschlaf locken. Ganz anders Dein Haferflockenauflauf, den Zimt rieche ich bis hier her! Und für einen leckeren Erkältungstee aus fürsorglicher Hand wäre ich auch zu haben (hust-hust, schnief-schnief). Knuddel Deinen Kranken, aber stecke Dich nicht an!
    (Ich habe gerade gelesen, dass heute Welt-Knuddeltag ist)
    Gute Besserung für den Göga
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tja liebes Zimtschneckchen, da hast aber echt Pech gehabt.. Die Terrine ist superlecker.
      Aber vielleicht solltest du das Rezept der Siebensoße mal probieren. Da kommen nur Eier rein und man kann sie gut zu anderen Leckereien probieren.
      Es tut mir leid, dass du auch erkältet bist. Mein Mann hat es im Hals festsitzen...
      Ich hoffe es findet sich noch ein Knuddelmensch für dich♥
      Gute Besserung liebe Astrid, glg Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,
    alles sehr köstlich!!! Der Haferflocken-Auflauf hört sich ja auch sehr lecker an, ich mag ja Haferflocken ganz gerne! Auf den Tee verzichte ich aber lieber, damit hab ich es nicht so... Deinem Mann gute Besserung!!! Mein Mann lag auch gerade flach...

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Birgit,
      meiner ist auch immer noch zu nix zu gebrauchen;-) Ich wünsche deinem Liebsten auch gute Besserung und halte du die Öhrchen schön steif- einer muss ja Tee kochen und Köpfchen streicheln♥
      Ganz liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  5. Meine liebe Puschi, seit ihr schon eingeschneit????

    Bei uns geht es noch, mal sehen wie es Morgen aussieht, wenn ich aufstehe :)
    Morgen, wie jeden Dienstag, koche ich mit den Kindern auf Arbeit, sie wünschen sich Nudelsuppe mit Hühnchen.

    Ach sie sind so süß, jeden Tag erfreuen ich mich an ihnen.

    Ja das Kästchen, hm, bei Gelegenheit muss ich dir mal schreiben :)
    Ich werde Morgen die Kids fragen, ob sie dein Rezept mögen würden, bin mal gespannt.

    Ich drücke dich ganz fest......♡ Heike ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Heike,
      Schnee hat es hier schon seit Wochen und gestern wehte so ein mieser Ostwind- brrrrrrr..
      Nudelsuppe mit Hühnchen hört sich gut an:-) Ich habe vorhin eine Rinderbrühe gekocht. Damit mein Hase wieder auf die Beine kommt♥
      Du machst mich neugierig..
      Ich bin gespannt wie die Kiddies sich entschieden haben. Ich drücke dich auch ganz fest liebe Heike, bis bald, habs fein Puschi♥

      Löschen
  6. Liebe Puschi,

    o wie lecker, die Lachsterrine .
    Haferflockenauflauf hatte ich noch nie
    gemacht, aber das ändert sich ja nun mit
    deinem Rezept, bin grad beim aufschreiben,
    so ganz nebenher ...

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brombeer-Birgit,
      da bin ich mal gespannt wie es dir so schmeckt:-)
      Heute Abend gibt es Rinderbrühe, damit mein Hase wieder gesund wird.
      Hab einen schönen Abend, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  7. Ah, liebe Puschi, ich lieeeebe Lachs und auch Bunzlauer Keramik (ist die Teekanne, oder) - liebe Grüße und ganz lieben Dank für deinen Gruß bei mir!!! - JULE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jep, ist Bunzlauer Keramik- ich liebe sie besonders, weil meine beiden Jungs sie mir mal zu Weihnachten geschenkt haben♥♥
      Du musst die Lachsterrine unbedingt probieren, ist etwas sehr sehr feines. Macht zwar etwas Arbeit, aber die lohnt sich. Die Soße ist auch wirklich wichtig dazu.
      Bin mal gespannt, wie es dir schmeckt. Liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  8. Uiiii, das Rezept sieht genauso aus wie bei uns. auf einem karierten oder linierten Blatt...ganz unspektakulär.... das ist sehr sympathisch.

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dank dir Eileen♥ Ich habe das Rezept als Schulkind aufgeschrieben. Das ist schon ein paar Jahre her;-)
      Aber ich habe immer noch so ein Schulheft und es liegt neben dem PC. Im Bloggerland gibt es sooooo viele schöne Rezepte. I love it♥
      Liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  9. Auf die Lachsterrine, da haette ich jetzt Appetit....
    Lachende Gruesse, Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich auch;-)) ist aber schon wieder Schnee von gestern...
      Habs fein, drück dich Puschi♥

      Löschen
  10. Hmmmmm, so viele Köstlichkeiten bei dir, so ist das Leben schön ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Puschi,
    hab vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Das Rezept ist ja sehr aussergewöhnlich. Wir mögen Haferflocken sehr gerne und darum werde ich das Rezept bestimmt mal ausprobieren.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen