Sonntag, 14. Oktober 2012

Kränzchenbinden- geht doch♥

wir waren mit unseren Hunden im Wald und ich habe Hagebutten gesammelt♥



 damit mache ich jetzt mal ein Kränzchen....




immer 3-4 Habebutten zusammen auf den Kranz legen und mit dem Draht 2x rumtüddeln



 der Anfang sieht dann so aus (muß noch fotografieren üben..)




 es geht dem Ende zu....





 alles wird gut.....





♥Tataaaaa♥



die schöne Decke habe ich bei e*ay gefunden, es sind Märchen darauf,
Schneewittchen, Rotkäppchen, Dornröschen






♥kleine Belohnung♥


Sooo lecker

Habt eine schöne Woche Puschkalina


Kommentare:

  1. ...dein Kranz sieht soo,so schön aus, ich sllte es auch mal probieren ;o)!Und die Belohnung schmeckt mir auch immer gut ;o)!Ganz viele,liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      das schaffst du bestimmt auch, einfach probieren;-))
      Die ollen Fledermäuse sind aber auch zu lecker.
      Liebe Grüße zurück ♥ Moni

      Löschen
  2. Hallo Moni, das ist auch wieder so ein Teil, was ich total mag, hab ihn voriges Jahr gemacht und nach einiger Zeit hab ich allergisch reagiert :-( Ich schau mir einfach deinen Kranz an und erfreue mich daran.

    Lg Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,
      das ist aber schade, dass du auf Hagebutten reagierst..
      Da must du warten bis die Kränze aus Tanne sind ;-) dauert ja nicht mehr so lange.
      Liebe Grüße aus dem Norden
      Moni♥

      Löschen
  3. Einen wundervollen Kranz hast du gemacht, hach...mit der Kerze darin, sieht es so schön gemütlich und nach Herbst aus!!
    Ich sollte doch mal in den Wald....
    Einen schönen Start in die neue Woche für Dich
    VLG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit,
      habe die Kerze gerade wieder an, das ist sooo gemütlich. Ich liebe diese Jahreszeit sehr, Kerzen sind einfach mein Ding♥ Das Licht hat eine ganz andere Farbe als Kunstlicht und alles sieht irgendwie schöner aus, zumindest für mich.
      Hab auch du eine schöne Woche, liebe Grüße Moni♥

      Löschen
  4. Einen wundervollen Kranz hast du gemacht, hach...mit der Kerze darin, sieht es so schön gemütlich und nach Herbst aus!!
    Ich sollte doch mal in den Wald....
    Einen schönen Start in die neue Woche für Dich
    VLG
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja und die Kerze brennt gerade wieder, es ist so schön stimmungsvoll, ich liebe diese Jahreszeit♥
      Hab es fein, liebe Grüße und viel Freude Spaziergang im Wald
      Monika♥

      Löschen
  5. Liebe Puschkalina, vielen Dank für deinen lieben Besuch auf meinem Blog, da musste ich dich doch gleich ebenfalls besuchen kommen. Und es gefällt mir gut bei dir - so ein hübsches gemütliches Schwedenhäuschen, ein schöner Kranz, der wunderbar zur kühler werdenden Zeit passt (genau wie die tolle Märchendecke), und die Geschichte deines Namens finde ich auch sooo schön! Ich trag mich gleich mal bei dir als Leserin ein und nehm mir deinen Link mit!
    Ganz liebe Rostrosengrüße - und eine schöne neue Woche!!!
    Herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Traude,
      hab Dank für deine lieben Worte, es freut mich, wenn es dir bei mir gefällt;-)) Mir gefällt es bei dir auch sehr gut♥
      Es ist so schön, bei den Bloggerinnen mal durchs Schlüsselloch schauen zu können. Einrichten und unsere Wohnung schön gestalten hat mir schon immer viel Freude bereitet. Es ist schön Gleichgesinnte zu finden. Liebe Traude ich wünsche dir auch eine schöne Woche, hab es fein, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  6. ... Lizzy ist eine Maine Coon. Sie sind so ähnlich wie norweg.Waldkatzen, aber angeblich nicht ganz so wild. Sind die größten Hauskatzen und man nennt sie auch Hundkatzen, weil sie im Verhalten ähnlich sind: anhänglich und sie hören ganz gut.

    Du bist ja geschickt... das bewundere ich sehr!!!
    ♥♥♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben Worte♥ Die Lizzy ist wirklich bildschön.
      Ich hätte auch gerne wieder eine Katze, aber mein Mann leider nicht... Da muss ich mich weiter an den schönen Katzenbildern in den BLogs erfreuen. Aber ich bearbeite meinen Mann weiter, vielleicht klappt es ja irgendwann doch und ich bekomme auch so eine schöne Lizzy.
      Hab eine schöne Woche, ♥liche Grüße Moni

      Löschen
  7. Deeer ist aber schööööön! Ich mag Hagebutten sehr! Wollte ja eigentlich Hägemark kochen, aber so ohne Hund, kommt frau nicht so oft vor die Türe, noch dazu bei Schmuddelwetter!
    Puschi, ich will dich wirklich nicht nötigen, aber ich habe evt. geschlampt: Hast Du Dich bei mir zur Adventskalender-Koop. angemeldet? Ich habe so was in Erinnerung, finde Dich aber nicht auf meiner Liste. Meldest Du dich noch einmal?
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Astrid,
      was ist denn Hägemark??? Habe ich noch nie gehört...
      Bei uns schien heute den ganzen Tag die Sonne;-))
      Ich habe mich nicht angemeldet, ich mache das hier in meinem Strickkreis♥
      Liebe Grüße, hab es fein Puschi♥

      Löschen
  8. Liebe Puschi,
    sehr schön dein Kranzerl, ich kann das nicht, hab da irgendwie keine Begabung.
    Deine Märchendecke schaut toll aus.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,

      dafür kann ich nicht Schlittschuhlaufen und Motorrollerfahren, ich falle immer hin und hatte schon arge Blessuren..
      Da fehlt mir die Begabung;-))
      Hab es fein, ♥liche Grüße Puschi

      Löschen
  9. Liebe Puschkalina,
    zufällig habe ich Deinen Blog gefunden und schon den Rundgang durch Dein Schwedenhaus genossen. Wunderbar gemütlich hast Du es hier.
    Dein deftiges Eintofrezept habe ich auch gleich mitgenommen;)
    Und Dein wunderschöner Hagebuttenkranz läßt mich überlgen, es doch mal mit dem Kranzbinden zu versuchen:0)
    Deinen Link werde ich mal mitnehmen, damit ich Dich wiederfinde und ab und zu auf Deinem Blog besuchen kann.
    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen