Montag, 22. Oktober 2012

Einkauf und Pflaumenkuchen


als ich am Samstagmorgen mit meinem Liebsten  und den Hunden  spazierengehen wollte, mußte ich nochmal zurück und dieses fotografieren:


es war ein solch zauberhafter Morgenhimmel der sich im Fenster des Nachbarhauses spiegelte♥




dann war ich einkaufen und habe mir gedacht, ich backe mal einen Kuchen...
Das Rezept habe ich von meiner lieben Schwägerin und Freundin Marion (danke Schatz♥) Da es wirklich superlecker ist, hier mal das Rezept und einige Bilder- aber pssst- nicht weitersagen;-))


 
erst mal ein Kilo Pflaumen waschen und entsteinen


danach einen Streuselteig herstellen und die Zutaten für die Creme mischen


2/3 des Teiges auf den Boden geben und plattdrücken, ungefähr so...


nachdem die Creme auf dem Boden verstrichen wurde, kommen die Pflaumenhälften darauf..


nun die restlichen Streusel auf die Pflaumen, den Backofen habe ich in der Zwischenzeit auf 175° vorgeheizt..


nach 50 -60 Minuten sieht es dann so aus- hmmmmm der ist sooooo lecker♥♥♥



Rezept

1,5 Kg Pflaumen
250g Butter oder Margarine (Puschi nimmt Butter♥)
1P. Vanillezucker
250g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
500g Mehl
1 Pkch. Backpulver 
dieses ist die Menge für ein Backblech, für die Springform habe ich das halbe Rezept genommen.
Butter cremig rühren, Zucker, V-Zucker, Salz und das Ei verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und mit dem Zucker-Ei-Buttergemisch zu Streuseln vermengen. Zweidrittel des Teiges in die Form geben und plattdrücken. Danach aus:
250g Magerquark
30g Butter oder Margarine
75g Zucker
1 Pkch. Zitroback 
1 Eßl. Vanillepuddingpulver
eine Creme rühren, diese Creme nun auf dem Teigboden verteilen. 
Darauf kommen nun die gewaschenen und entsteinten Pflaumen. Auf die Pflaumen die restlichen Teigstreusel verteilen. 
In den vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene, Ober-Unterhitze bei  175° 55 Minuten backen.
sooo lecker♥

Es ist noch etwas in meine Tasche gehüpft, aus meinem kleinen Lieblings-Lotta-Laden in Eckernförde


ich konnte nicht wiederstehen..


die roten Zahlen kommen an meine Adventkerzen, mit einem hübschen Bändchen dran.
Die Glitzerkugel bekommt morgen ein liebes Geburtstagskind...



 Habt es fein, liebe Grüße Puschkalina♥

Kommentare:

  1. Hallo Puschi, na der Kuchen scheint ja gemundet zu haben: kein Krümelchen hast Du mir übrig gelassen- extra-breit-grins
    Herbsthimmel sind fast so schön wie die bunten Laubwälder - ein richtiges Farbfeuerwerk und das völlig ohne Radau, der die Tiere stört!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Astrid, bei dir wurde ja auch gebacken;-)) Sanne ist ja wirklich eine tüchtige Bäckerin und deine Mama wird bestimmt ihre helle Freude an Sanne und Co. haben♥
    Liebe Puschigrüße♥

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, ich muss gerade grinsen, weil ich bei "rote Zahlen" zuerst an was Anderes denken musste (Staatshaushalt und so ;o)) und mir daher überlegte: "Ich hoffe, Puschkalina ist jetzt nicht durch den Geschirreinkauf im Lieblings-Lotta-Laden in die roten Zahlen gekommen..." Der Kuchen hat mir jetzt Riesenappetit gemacht, kannst du mir bitte ein Stück rüberbeamen? Toll auch der Himmel, ist nett von dir, dass du für uns nochmal umgekehrt bist :o))
    Herzlichst Traude
    (die sich nun in ihre Blogpause verabschiedet! :o))
    PS: Habe ich dich schon gefragt, ob du Lust hast, an meinem Giveaway teilzunehmen?
    ჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓჱܓ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Traude,
      na, du hast ja "Großes" vor, ich wünsche dir viel Freude dabei. Habe dich schon verlinkt♥
      Der Kuchen ist wirklich super und schon verputzt.
      Rote Zahlen hat es noch nicht gegeben, würde mir aber kein Problem bereiten, solche zu produzieren;-)
      Hab es fein, liebe Grüße; komm heil wieder, Puschi♥

      Löschen
  4. Liebe Puschi,
    sehr lecker schaut dein Pflaumenkuchen aus.
    Toll hast du geshoppt, die GG.Sachen gefallen mir sehr gut und du schaust super symphatisch aus.
    Liebe Gruesse von Tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hej Tatjana,
      dankeeeeeeeeeee♥♥♥
      Liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  5. Liebe Puschkalina,
    vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
    Flohmärkte sind wirklich eine Glückssache.
    Schön hast du es in deinem Blog.

    Viele Grüße aus dem 7ten Stock, Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke für den Besuch liebe Katrin, ich finde es bei dir auch sehr schön♥
      Liebe Grüße aus dem Schwedenhaus, Puschi♥

      Löschen
  6. Mhm der Kuchen sieht ja oberlecker aus.
    Und der Himmel ist soo schön.Da wird man für´s frühe aufstehen doch entschädigt.
    Hab gesehen,du hast das Krönchen bekommen.
    Hab einen schönen Tag und ich grüße dich herzlich
    Valeska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die Krönung, wollte schon immer mal wissen wie es ist- Prinzessin-. Ich denke es verpflichtet weiterhin viele Menschen zu erfreuen♥♥♥ Das will ich gerne, hab es fein, liebe Grüße, Puschi♥

      Löschen
  7. Dein Kuchenrezept (oder das Deiner Schwaegerin) klingt richtig lecker! Und ich bin verliebt! In Deine wunderschoenen Adventskerzenzahlen. Darf ich fragen, woher Du die hast? Sowas suche ich schon ewig!
    LG Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nessi,
      ich habe die Zahlen aus einem kleinen Laden in Eckernförde, Lotta heißt er. Ich könnte mir vorstellen, dass die Zahlen von Maileg sind, bin mir aber nicht sicher. Kannst mir ja deine Adresse geben (Puschkalina at web de) und ich schicke sie dir♥ falls du sie im Nessiland nicht bekommst. Das Kuchenrezept ist wirklich super lecker, für heute Nachmittag habe ich noch 2 Stücke- mhhhhhm.
      Hab es fein, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
    2. Habe gerade die Zahlen in schwarz bei lille sted gesehen;-))

      Löschen
  8. oje, mir läuft hier gerade das Wasser ziemlich heftig im Mund zusammen ;o)....puh, der muss wahnsinnig lecker sein!Herzlichsten Dank für das Rezept!Hmmm und ich glaube in Eckernförde stelle ich mich auch mal hin- wenn einem da so wunderschöne Dinge in die Tasche hüpfen ;o)!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gern geschehen, ich hoffe es gelingt dir gut, kannst ja mal schreiben wie dir der Kuchen schmeckt.
      Gaaaanz liebe Grüße Moni♥

      Löschen
  9. ...das sind wirklich wunderschöne Bilder....und Pflaumenkuchen liebe ich!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Antworten
    1. thank you♥ and the cake is real yummi, yummi;-))

      Löschen
  11. Liebe Puschi,
    danke für deine lieben Worte!
    Dein Haus ist wirklich ein Traumhaus! Ich werde mir die Tage mal Zeit nehmen und deine Posts in Ruhe durchschauen.
    Dein Kuchen sieht zum Anbeißen aus!
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. kann ich nur zurück geben♥
      Hab eine schöne Woche, liebe Grüße Puschi♥

      Löschen
  12. Liebe Puschkalina,

    danke für das Rezept, das werde ich mal ausprobieren, ich habe hier nämlich einen großen Pflaumenkuchen-Fan im Haus. Die Adventskerzen-Zahlen sind auch sehr süß!

    Liebe Grüße,

    Ida

    http://idavonkatthult.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. mein Pflaumenkuchenfan bekommt heute den Rest vom Kuchen. Ich habe dann noch ein anderes tolles Rezept für euch, ein Bestandteil ist Eierlikör und natürlich Schoki;-))
    Liebe Grüße an die liebe Ida von Katthult Puschi♥

    AntwortenLöschen
  14. Lecker, lecker.
    Wäre schön wenn du unter dem Geburtstagpost noch ein Kommentar hinterläßt dann bis du auch im Lostopf,"lach".
    LG Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich dann mal gemacht, ich Dussel;-))
      Liebe Grüße Moni♥

      Löschen
  15. Hej Moni,
    so, so in Eckernförde warst du;-)
    Der Laden ist soooo schön, nicht wahr?
    Dort muss ich auch immer vorbei schauen, wenn wir in Eckernförde sind!
    Der Pflaumenkuchen sieht wirklich lecker aus!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich wollte da gar nicht rein Manuela, ich schwörs...
      Die Lotta-Verkäuferin ist aber auch so goldig, sie hat mir wieder ihre neuesten Stricksachen gezeigt sooo schön♥
      Zum Frühstück wird jetzt von den neuen Tellern gespeist, so gemütlich. Es gibt noch so einen schönen Laden in Schleswig, der ist wohl neu, in der Nähe von dem Wollladen (drei lll-ob das stimmt???), die haben auch soooo schöne Sachen.
      Der Pflaumenkuchen ist Geschichte, morgen gibt es Eierlikörkuchen, der ist auch ganz fein. Liebe Grüße, einen schönen Abend, Moni♥

      Löschen
  16. Hallo Puschkalina!
    Ein sehr entzückender Name, wie ich finde.
    Das Fenster sieht aus, als ob im Haus gemütliches Licht an ist.
    Zur Zeit kann man spektakuläre Sonnenaufgänge beobachten.
    Und Eure drei roten Häuser erinnern mich stark an den Hof von Petterson (der von Petterson und Findus).
    Ich beneide Dich um Deine Backkünste, damit ist es bei mir nicht weit her.
    Obwohl ich so gerne Kuchen esse.
    Sei lieb gegrüßt,
    Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Miriam, danke für deine lieben Worte♥ Backen muss man einfach üben, ich habe da ja schon jahrzehnte Erfahrung;-))
      Du schaffst das schon.
      Ganz liebe Grüße zurück, hab es fein, Puschi♥

      Löschen