Freitag, 1. Juli 2016

Frisch verliebt♥

so, da bin ich mal wieder. Ich habe keinen Lust gehabt meine Zeit im Internet zu verbringen:-) Das Wetter war einfach zu schön. Einiges ist passiert. Wir haben einen wunderbaren Urlaub auf Rügen verlebt. Dort habe ich mir wieder einige schöne Becher mitgebracht. Strickarbeiten wurden beendet und ein neues Kleid entsteht. Aber seht selbst

Die Decke wird von klein Anton schon fleißig benutzt. 
Die Tochter unserer Freunde hat einen kleinen gesunden Jungen zur Welt gebracht. So ein kleines Wunder.


 Schon lange war ich auf der Suche nach einer alten Wandkaffeemühle von Leinbrocks. Nun habe ich sie gefunden. Nachdem mein Schatz und ich sie gemeinsam gereinigt und repariert haben wird sie fleißig genutzt. 
Es geht nichts über einen Kaffe aus frischgemahlenen Bohnen.


 mit einem Rosenmuster♥ 


 noch etwas hat den Weg ins Puschihaus gefunden. Ein altes Küchenregal. Habt ihr es entdeckt?


 erstmal mit vorläufiger Deko;-)


 hier nochmal mit Morgensonne
die sich in meinen schönen Kristallkugeln am Fenster bricht


Mein Duftschneeball im Garten- jetzt ist er leider schon verblüht.

Schade, dass ich euch den Duft nicht rüberschicken kann...

Heute regnet es und ich habe etwas Zeit. Die werde ich gleich nutzen und etwas an meinem neuen Kleid nähen. Blau mit Pünktchen- Puschi ist im Pünktchenglück:-))))

ist der Stoff nicht hübsch? Die Farben sind in Wirklichkeit noch schöner.


da liegt noch eine Menge Arbeit vor mir...
Aber es macht einen riesen Spaß.

So, jetzt geht es ab zum Biohof, meine Gemüsekiste abholen.
Danach wird gegessen. Habt ein schönes Wochenende und seid ganz lieb gegrüßt von euere
Puschi


*


Montag, 25. April 2016

Moin moin liebe Bloggerwelt♥

da bin ich wieder;-)
Ich hatte einfach keine Lust und hab mal eine Pause eingelegt. Mit dem Frühling kommt nun aber doch wieder die Lust einen Post zu schreiben. Mit dem Frühling und diesem Fundstück
 
als ich ihn im Auktionshaus entdeckt habe war mit klar, der muss es sein! Nach einigen Umwegen kam dann auch ein dickes Paket ins Puschihaus. 




Das Kerlchen (wie Mea die alten Leuchter immer so liebevoll nennt), ist ein alter "Franzose" aus Paris und  in einem recht desolaten Zustand..



alle Teile waren ganz wunderbar verpackt. Die Verbindungen der schönen Kristalle sind alle unterschiedlich und bröselig. 
Die Elektrik funktioniert nicht (Schatzi ist  Elektriker;-)
 und die Kerzentüllen sind nicht mehr alle existent. 


Aber das wird schon werden. Erstmal habe ich nun alles auseinander genommen.
Die schönen Kristalle habe ich in einer Stunde wieder blank bekommen. Die anderen Arbeitsschritte werden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen...
Über die Fortschritte werde ich hier berichten. 
Wenn der Leuchter dann wieder heil ist, soll er unseren Essplatz erleuchten. 
Ich freu mich schon ganz doll darauf:-)


Dieses alte Stövchen viel mir auf einem Trödel in die Hände. Leider fehlt das Glasstövchen. Da muss ich mir noch was einfallen lassen. So lange steht ein altes Emailletöpfchen an der Stelle des Stövchens. 



so, das war`s erstmal aus dem Puschihaus, ich wünsch euch eine schöne Woche, 
ganz liebe Puschigrüße

*

Mittwoch, 27. Januar 2016

Schietwedder..

schon seit zwei Tagen- seufz..
wenn die Hunde schon nicht vor die Tür wollen. Regen, grauer Himmel und viel Wind.
Da kann man wunderbar zuhause ein wenig häkeln:-) und backen

Die schönen alten Weckgläser habe ich in einem kleinen Laden in Eckernförde gefunden. Nun habe ich sie mit den leckeren schwarzen Plätzchen gefüllt. 
Das Rezept habe ich mal von Heike (Elbeglück) bekommen. So lecker.




Diesen Pullover habe ich vor langer Zeit gestrickt. Ich habe ihn zweimal angehabt und er sah einfach furchtbar aus... Da habe ich ihn kurzerhand wieder aufgeribbelt und nun sieht er so aus





auf dem zweiten Bild sieht man die Farbe besser. Ich bin nicht so ein super Fotograf;-)
Nur die Fäden müssen noch vernäht werden und die Decke muss gespannt werden. Es sind Daisy Grannys und der Abschluss ist von der lieben Katja, Spitzengranny heißt die Grannydecke, meine ich zumindest...
Die Wolle ist kuschelweich, Babyalpaka mit Seide. 

Heute gab es lecker Thunfischsteak, wir essen es sehr sehr selten und mit Andacht.


Ich finde man sieht förmlich wie lecker es ist. Dazu gab es Basmatireis, Algensalat und ein paar kleine Gambas. Die süßsaure Asiasoße habe ich gar nicht gebraucht. Schatzi hatte den Thunfisch in Rosmarinbutter gegart. das hat ganz fantastisch geschmeckt.


so schön sah der Schnee aus, jetzt ist schon wieder alles weggetaut und es ist nur matschig- bähhhh.

 ein wenig genäht habe ich auch, ansonsten wird weiter die Wollkiste ausgeräumt und ich habe noch eine Menge Wolle zu verstricken...


habt eine schöne Woche und seid ganz herzlich gegrüßt, 
eure Puschi

*

Freitag, 15. Januar 2016

Circle of friends, angekommen und neue Mitbewohnerin

endlich endlich habe ich meine Circle of friends Decke beendet. 
So schaut sie aus: 

Ich habe sie schon ausprobiert, sehr schön warm und kuschelig.
Nun kann ich mich um meine anderen Wollreste kümmern..
das ist dringend nötig;-))
 Denn ich möchte mir eine Strickjacke häkeln. Das wollte ich ja schon mal und es hat dann Ewigkeiten gedauert, bis ich das richtige Model gefunden habe...


Dreimal habe ich alles wieder aufgeribbelt...
 Aber nun liebe ich meine Jacke, sie ist einfach kuschelig und sieht echt "Puschi" aus;-)
Das neue Exemplar habe ich in einer Zeitschrift gefunden, hier ein winziger Ausschnitt:


Das wird bestimmt auch eine super Puschijacke, wenn sie dann mal fertig ist. Ich werde aber bestimmt eine Maschenprobe machen:-) besser isses..

angekommen ist dieser kleine Hase
Ich habe ihn auf einem Trödel gesehen und er musste einfach mit. Ostern kommt ja auch immer so plötzlich.

Diesen alten Messbecher fand ich im Auktionshaus. 
Ich mag ihn besonders gern mit den verblassten Hortensienblüten. Die Farben sind einfach wunderschön.

Einen neues Kuchenrezept habe ich ausprobiert und für gut befunden- Birnen Wallnusskuchen.
Sehr lecker. Gefunden habe ich das Rezept bei Anas Penelope. 


Darf ich vorstellen: Lili, meine neue Mitbewohnerin.
Eigentlich bin ich gar nicht für Puppen.. Aber diese junge Dame hat gleich mein Herz gewonnen. Ich habe eine ähnliche bei der Puppenliesl gesehen und bin auf die Warteliste gekommen.
Ja, so einfach mal ein Püppchen kaufen, das geht nicht.
Aber das Warten hat sich gelohnt:-)

ist die nicht einfach süß?
Gestern hat klein Lili eine Strickhose bekommen. Nun werde ich ihr nach und nach noch so einige warme Sachen stricken. Es soll ja doch noch Winter werden.
 


so, nun werde ich mich mit meinen beiden Schlafmützen mal auf den Weg machen.
Habt ein schönes Wochenende, ganz liche Puschigrüße

*